Alle Kategorien
Suche

Web.de: Ihre aktuelle Sitzung ist abgelaufen - was tun?

Haben Sie einen E-Mail-Account bei Web.de und kennen die Meldung, dass die aktuelle Sitzung abgelaufen ist? Dies kann ärgerlich sein, ist jedoch ein Service von Web.de. Wenn die aktuelle Sitzung abgelaufen ist, ist dies eine Sicherheitsmaßnahme.

Web.de schließt die Sitzung, wenn Sie unaktiv sind
Web.de schließt die Sitzung, wenn Sie unaktiv sind

Wenn bei Web.de die aktuelle Sitzung abgelaufen ist, können Sie diese Sitzung zwar nicht wieder herstellen, es besteht jedoch die Möglichkeit eine neue Sitzung zu starten. Wie Sie dafür bei Web.de am besten vorgehen, erfahren Sie im folgenden Text.

Darum handelt es sich bei Web.de

  • Web.de ist ein Portal, welches hauptsächlich für die Erstellung von E-Mail-Accounts verwendet wird.
  • Auf der Startseite des Anbieters kann man sich Nachrichten ansehen oder einfach nach dem Wetter schauen.
  • Die Mitgliedschaft bei Web.de ist kostenlos, mit Ausnahme eines Premium-Accounts.
  • Es ist jedem Mitglied freigestellt, wie viele E-Mail-Konten er sich erstellt. Wenn man allerdings einen Mail-Namen wählt, der schon vergeben ist, wird man dazu aufgefordert eine andere Bezeichnung zu suchen.
  • Wer sich mit seinen Nutzerdaten eingeloggt hat und einige Minuten ohne Aktionen vergehen lässt, wird die Meldung bekommen, dass die aktuelle Sitzung abgelaufen ist.
  • Das Ablaufen der Sitzung ist eine Sicherheitsmaßnahme, damit nach längerer Zeit des Nicht-Nutzens kein Fremder Zugriff auf Ihren Account hat.

Die aktuelle Sitzung ist abgelaufen - handeln Sie so

  1. Gehen Sie zuerst auf die offizielle Internetseite von Web.de.
  2. Sie werden sofort auf die Startseite weitergeleitet - leicht zu erkennen am hellblauen Hintergrund und weißen Nachrichtenfenstern.
  3. In der Mitte auf der linken Seite finden Sie einen Kasten vor. Dieser ist in drei kleine Registerkarten unterteilt. Klicken Sie auf "FreeMail" - die mittlere Karte.
  4. Wenn Ihre aktuelle Sitzung abgelaufen ist, loggen Sie sich nun mit Ihrem Nutzernamen und dem richtigen Passwort ein.
  5. Nun werden Sie auf Ihr E-Mail-Konto geleitet und eine erneute Sitzung läuft.
Teilen: