Alle Kategorien
Suche

Snacks für den Kindergeburtstag zubereiten - zwei einfache Rezepte

Snacks für den Kindergeburtstag zubereiten - zwei einfache Rezepte2:23
Video von Augusta König2:23

Auf einem Kindergeburtstag geht es meist recht turbulent und lebhaft zu. Wenn sich die munteren kleinen Gäste beim Spielen und Toben lange Zeit verausgabt haben, sollten Sie als Gastgeber/in einkalkulieren, dass sie plötzlich einen Bärenhunger bekommen. Mit kleinen, mundgerechten Snacks lassen sich die knurrenden Bäuche der Rasselbande schnell und unkompliziert zufriedenstellen. Dank einfacher Rezepte, die weder aufwändig noch zeitraubend sind, können Sie im Nu leckere Häppchen und gesunde Snacks zubereiten, die allseits großen Anklang finden werden.

Zutaten:

  • siehe jeweiliges Rezept

Käse-Obst-Snack für den Kindergeburtstag - einfaches Fingerfood-Rezept

  • Gerade Kinder, die nicht gerne Obst und Gemüse verzehren, wird der Käse-Obst-Snack schon allein aufgrund seiner Optik überzeugen bzw. zum Essen animieren: Die pfiffig präsentierten, gesunden Spieße sehen lustig aus und wecken die Neugier der Kindergeburtstagsgäste.
  • Das benötigen Sie: Je nach Saison verschiedene kunterbunte Obstsorten wie Bananen, Äpfel, Birnen, kernlose Trauben, Kirschen, Erd- bzw. Himbeeren, Kiwis, Mandarinen oder Melonen, 1 Päckchen Vanille-Zucker, Butterkäse, Zitronensaft; Holzspieße; als Befestigungsbasis je nach Anzahl der Gäste 2 bis 3 große Grapefruits, Orangen, Pomelos oder Baby-Ananas; Erdnussflips, Salzbrezeln oder sonstiges Knabbergebäck; Fähnchen, Länderflaggen oder Glitzer-Palmen sowie nach Belieben Streudeko in Form von „Happy-Birthday“-Schriftzügen etc.
  1. Schneiden Sie das Obst in mundgerechte Stücke, beträufeln Sie diese mit ein wenig Zitronensaft und bestreuen Sie das geschnittene bzw. halbierte Obst dünn mit Vanille-Zucker. Würfeln Sie den Käse und stecken Sie danach abwechselnd ein Obst- und ein Käsestück auf die Holzspieße.
  2. Legen Sie je eine Befestigungsbasis (Orange, Grapefruit etc.) auf einen großen runden Teller, dritteln oder halbieren Sie das Quantum an fertigen Snack-Spießen und stecken Sie die abgeteilten Mengen in die Befestigungsfrüchte. Füllen Sie die Zwischenräume mit einigen hineingesteckten Flaggen und/oder positionieren Sie 1 bis 2 Glitzerpalmen auf dem obersten Punkt jeder Befestigungsfrucht.
  3. Dekorieren Sie den freien Platz auf den runden Tellern mit Knabbergebäck und „Happy-Birthday“-Schriftzügen oder Ähnlichem.
  4. Stellen Sie nach dem Servieren des Käse-Obst-Snacks zwei oder drei kleine Schälchen bereit, damit die Kindergeburtstagsgäste eine Ablagemöglichkeit für die leeren Holzspieße haben.

Pikante Küchlein mit Hackfleisch - warmer Snack für den Kindergeburtstag

  • Dieser Snack, den die Kindergeburtstagsgäste prima ohne Einsatz von Besteck aus der Hand essen können, lässt sich deutlich schneller und einfacher zubereiten als zum Beispiel Mini-Pizzen aus Hefe-Teig. Die pikanten Küchlein schmecken aber mindestens genauso gut.   
  • Das benötigen Sie: 500g Mehl, 1 Prise Salz, 165g Butter, 450-500g gemischtes Hackfleisch oder Putenhackfleisch, 2 EL Tomatenmark (ersatzweise: Ketchup), eine halbe Zwiebel, eine kleine rote Paprika, Salz, Pfeffer, nach Belieben weitere Gewürze, Petersilie oder Schnittlauch.
  1. Stellen Sie aus dem Mehl, der Butter, der Prise Salz und ein wenig Wasser einen glatten Knetteig her. Es ist von Vorteil, den Teig bereits vor Beginn des Kindergeburtstagstages zuzubereiten und ihn bis zur weiteren Verarbeitung kühl zu stellen.
  2. Heizen Sie den Backofen vor. Rollen Sie den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa einen halben Zentimeter dick aus und schneiden oder stechen Sie runde Teigböden mit ca. 12cm Durchmesser aus.
  3. Hacken Sie die halbe Zwiebel in feine Stücke und schneiden Sie die Paprika in ganz kleine Würfel. Vermengen Sie das Hackfleisch mit den Zwiebel- und Paprikastücken, dem Tomatenmark und der Petersilie bzw. dem Schnittlauch. Schmecken Sie die Füllung mit Salz und Pfeffer und eventuell weiteren Gewürzen ab.
  4. Verteilen Sie anschließend die Füllung auf den Teigböden und backen Sie die Kindergeburtstagsküchlein bei 170-200 Grad ca. 10 Minuten, bis das Hackfleisch gar ist und der Teig eine schöne Farbe angenommen hat.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos