Alle ThemenSuche
powered by

Eisbergsalat zubereiten - so gelingt's

Grün, erfrischend und ein wahrer Schlankmacher. Echte Salatfans wissen längst, was man alles aus einem Haufen Grünzeug machen kann. Der Eisbergsalat ist einer der beliebtesten unter ihnen – nicht umsonst, denn man kann ihn einfach zubereiten.

Eisbergsalat zubereiten - so gelingt´s
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Rezept 1: Gemüse nach Belieben
  • Dressing:
  • frische Kräuter oder Kräuter der Provence
  • 2 EL Öl und Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Schuss Balsamico-Essig
  • Rezept 2: Obst nach Belieben
  • Zwiebeln
  • Käse
  • Dressing:
  • 3 EL Öl und Essig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
Bild 1
  • Der Eisbergsalat hat zwar nicht das Aroma eines Ruccolasalats, ist aber knackig und frisch und wenig empfindlich, was die Lagerung betrifft. Im Kühlschrank bleibt er bis zu zwei Wochen lang genießbar.
  • Der Eisbergsalat hat dichte Blätter, die vor Verschmutzung schützen und ihn zu einem der saubersten Salate machen. Entfernen Sie die äußeren Blätter und zerreisen oder zerschneiden Sie die restlichen Blätter. 
  • Zu den Vorteilen des Eisbergsalats zählt, dass man ihn einfach zubereiten kann. In der Regel muss man ihn nicht mal waschen. Auch wenn Sie ihn Stunden vor dem Anmachen bereits zerkleinern und in eine Schüssel geben, bleibt er bis zum Essen knackig.
  • Der Salat hat kein eigentümliches Aroma, deshalb kann man ihn in allen Varianten, egal ob süß, salzig, würzig oder scharf zubereiten und genießen. Im Folgenden werden zwei Rezepte vorgestellt, die in Kombination mit dem Eisbergsalat einfach köstlich sind.

Rezepte mit Eisbergsalat

  1. Schneiden Sie Gemüse nach Belieben klein und geben Sie es, zusammen mit dem Eisbergsalat in eine Schüssel. Es eignen sich zum Beispiel Zwiebeln, Mais, Karotten, Kidneybohnen und Paprika. Das Dressing ist würzig: Dazu geben Sie frische Kräuter oder eine gute Portion Kräuter der Provence sowie zwei Esslöffel Öl und Wasser, Salz und Pfeffer und einen guten Schuss Balsamico-Essig in einen Becher und vermischen alles. Geben Sie das Dressing über der Eisbergsalat. Mit angebratenen Pilzen oder Röstzwiebeln können Sie den Salat verfeinert zubereiten.
  2. Eine andere leckere Variante ist der fruchtige Eisbergsalat. Dazu schneiden Sie Obst wie zum Beispiel Äpfel, Orangen und Trauben sowie Käse und Zwiebel klein und geben alles zu dem Salat. Das Dressing besteht aus drei Esslöffeln Öl und Essig und knappen zwei Esslöffeln Honig sowie einem Teelöffel Senf oder süßem Senf. Schmecken Sie das Dressing noch mit Salz und Pfeffer ab. Wenn es Ihnen zu sauer sein sollte, können Sie noch einen Schuss Sahne hinzugeben. Bei diesem Rezept machen sich auch angebratene Hähnchenstreifen gut. Kippen Sie das Dressing über den Salat und lassen Sie es sich schmecken
Bild 4
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kalte Platten selber machen - Anleitung
Irene Bott
Essen

Kalte Platten selber machen - Anleitung

Kalte Platten kommen wieder in Mode! Sie bestehen aus unterschiedlichen Speisen, die hübsch auf großen Tabletts oder großen Tellern angerichtet und serviert werden. Sie möchten …

Krabbensalat selber machen
Agnes Nießler
Essen

Krabbensalat selber machen

Ein frisch zubereiteter Krabbensalat zählt zu den traditionellen Bestandteilen eines kalten Buffets. Auf Empfängen oder privaten Feiern entwickelt er sich meist schnell zum …

Spaghettisalat - Rezept
Agnes Nießler
Essen

Spaghettisalat - Rezept

Die meisten Fans von Spaghetti verzehren ihre italienischen Lieblingsnudeln hauptsächlich in Form von klassischen Spaghetti Bolognese, Napoli oder Carbonara. Wer einmal …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Holundergelee herstellen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Holundergelee herstellen - Rezept

Wenn der Holunder im Frühsommer in voller Blüte steht, können seine Blüten für Holunderküchel, Tee oder Sirup verwendet werden. Die Holunderbeeren, die im Spätsommer reifen, …

Russische Salate zur Grillparty - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Russische Salate zur Grillparty - ein Rezept

Salatrezepte gibt es wie Sand am Meer. Überraschen Sie Ihre Gäste beispielsweise auf der nächsten Grillparty doch mal mit einem russischen Rezept! Sie werden sehen, einen …

Berliner selber machen
Anna-Maria Schuster
Essen

Berliner selber machen

Süß und fettig – das ist die magische Kombination, die einen guten Berliner auszeichnet. Das ist der Gesundheit zwar nicht immer zuträglich, in Maßen aber erlaubt und noch dazu …

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht´s
Susanne Mielchen
Essen

Hähnchen im Backofen zubereiten - so geht's

Nichts ist leckerer als ein knuspriges, aber saftiges Hähnchen. Am liebsten mit wenig Aufwand und ein Minimum an Geschirr. Und wenn es dann auch noch so einfach …

Ähnliche Artikel

Krautsalat selber machen - ein Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Krautsalat selber machen - ein Rezept

Einer der Salate, die zu jeder Jahreszeit schmecken, ist der Krautsalat. Er kann zu den unterschiedlichsten Gerichten gereicht werden. Zum griechischen Gyros gehört er einfach …

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept

Zucchini können nicht nur gekocht, sondern auch roh verwendet werden. Wie wäre es zum Beispiel mit rohen Zucchini in einem gesunden Möhren-Zucchini-Salat?

Croutons selber machen - Anleitung
Anne Leibl
Essen

Croutons selber machen - Anleitung

Selber gemachte Croutons schmecken nicht nur besser als fertig gekaufte, sie sind auch günstiger. Noch dazu sind sie die perfekte Lösung um altes Weißbrot nicht wegwerfen zu müssen.

Bereiten Sie doch mal einen Gurkensalat zu.
Bianca Koring
Essen

Soße für Gurkensalat - zwei Varianten

Wenn Sie einen frischen Gurkensalat zubereiten möchten, sollten Sie diesen mit einer leckeren und selbst gemachten Soße servieren. Probieren Sie es beispielsweise einmal mit …

Schon gesehen?

Sylter Salatdressing - ein Rezept
Elisabeth Meier
Essen

Sylter Salatdressing - ein Rezept

Das Sylter Salatdressing wurde durch den Lebensmitteleinzelhandel deutschlandweit bekannt. Das Rezept für das leckere Joghurtdressing galt erst als geheim, doch da die Zutaten …

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte
Theresa Schuster
Essen

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte

Feldsalat ist sehr gesund. Richtig lecker wird diese Salatsorte aber erst mit dem richtigen Dressing. Mit den passenden Dressing-Rezepten werden Ihre Gäste und Ihre Familie …

Joghurtdressing selber machen
Felicitas Schmidt
Essen

Joghurtdressing selber machen

Zu knackigen, bunten Sommersalaten passt am besten ein leichtes Joghurtdressing. Noch besser schmeckt es, wenn das Joghurtsdressing selbstgemacht ist. Es ist leicht, gelingt …

Das könnte sie auch interessieren

Kastanien backen - so geht's
Thomas Wirtz
Essen

Kastanien backen - so geht's

Lieben Sie auch Kastanien frisch gebacken vom Weihnachtsmarkt? Der Duft und Geschmack von gebackenen Kastanien, auch geläufig unter dem Namen Maronen oder Esskastanien, ist …

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Spanferkelrollbraten im Ofen zubereiten - ein Rezept
Susanne Mielchen
Essen

Spanferkelrollbraten im Ofen zubereiten - ein Rezept

Ideal für Feiern jeder Art: der Spanferkelrollbraten aus dem Ofen. Er lässt sich gut vorbereiten und verschafft durch die schonende und lange Garzeit genügend Spielraum, sich …