Alle ThemenSuche
powered by

Eisbergsalat zubereiten - so gelingt's

Grün, erfrischend und ein wahrer Schlankmacher. Echte Salatfans wissen längst, was man alles aus einem Haufen Grünzeug machen kann. Der Eisbergsalat ist einer der beliebtesten unter ihnen – nicht umsonst, denn man kann ihn einfach zubereiten.

Eisbergsalat zubereiten - so gelingt´s
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Rezept 1: Gemüse nach Belieben
  • Dressing:
  • frische Kräuter oder Kräuter der Provence
  • 2 EL Öl und Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Schuss Balsamico-Essig
  • Rezept 2: Obst nach Belieben
  • Zwiebeln
  • Käse
  • Dressing:
  • 3 EL Öl und Essig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
Bild 1
  • Der Eisbergsalat hat zwar nicht das Aroma eines Ruccolasalats, ist aber knackig und frisch und wenig empfindlich, was die Lagerung betrifft. Im Kühlschrank bleibt er bis zu zwei Wochen lang genießbar.
  • Der Eisbergsalat hat dichte Blätter, die vor Verschmutzung schützen und ihn zu einem der saubersten Salate machen. Entfernen Sie die äußeren Blätter und zerreisen oder zerschneiden Sie die restlichen Blätter. 
  • Zu den Vorteilen des Eisbergsalats zählt, dass man ihn einfach zubereiten kann. In der Regel muss man ihn nicht mal waschen. Auch wenn Sie ihn Stunden vor dem Anmachen bereits zerkleinern und in eine Schüssel geben, bleibt er bis zum Essen knackig.
  • Der Salat hat kein eigentümliches Aroma, deshalb kann man ihn in allen Varianten, egal ob süß, salzig, würzig oder scharf zubereiten und genießen. Im Folgenden werden zwei Rezepte vorgestellt, die in Kombination mit dem Eisbergsalat einfach köstlich sind.

Rezepte mit Eisbergsalat

  1. Schneiden Sie Gemüse nach Belieben klein und geben Sie es, zusammen mit dem Eisbergsalat in eine Schüssel. Es eignen sich zum Beispiel Zwiebeln, Mais, Karotten, Kidneybohnen und Paprika. Das Dressing ist würzig: Dazu geben Sie frische Kräuter oder eine gute Portion Kräuter der Provence sowie zwei Esslöffel Öl und Wasser, Salz und Pfeffer und einen guten Schuss Balsamico-Essig in einen Becher und vermischen alles. Geben Sie das Dressing über der Eisbergsalat. Mit angebratenen Pilzen oder Röstzwiebeln können Sie den Salat verfeinert zubereiten.
  2. Eine andere leckere Variante ist der fruchtige Eisbergsalat. Dazu schneiden Sie Obst wie zum Beispiel Äpfel, Orangen und Trauben sowie Käse und Zwiebel klein und geben alles zu dem Salat. Das Dressing besteht aus drei Esslöffeln Öl und Essig und knappen zwei Esslöffeln Honig sowie einem Teelöffel Senf oder süßem Senf. Schmecken Sie das Dressing noch mit Salz und Pfeffer ab. Wenn es Ihnen zu sauer sein sollte, können Sie noch einen Schuss Sahne hinzugeben. Bei diesem Rezept machen sich auch angebratene Hähnchenstreifen gut. Kippen Sie das Dressing über den Salat und lassen Sie es sich schmecken
Bild 4
Bild 4
Bild 4
Bild 4

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Radisalat zubereiten - Rezept
Marie Reis
Essen

Radisalat zubereiten - Rezept

Ein leckerer Radisalat eigent sich hervorragend als Vorspeise. Oft fehlt allerdings eine Rezeptidee für den Rettich. Hier gibt es ein einfaches Radisalat zum Selbermachen.

Krabbensalat selber machen
Agnes Nießler
Essen

Krabbensalat selber machen

Ein frisch zubereiteter Krabbensalat zählt zu den traditionellen Bestandteilen eines kalten Buffets. Auf Empfängen oder privaten Feiern entwickelt er sich meist schnell zum …

Holundermarmelade selber machen
Inga Behr
Essen

Holundermarmelade selber machen

Möchten Sie gerne einen fruchtig-frischen Brotaufstrich selber machen? Versüßen lässt sich Ihr Brot zum Beispiel mit Holundermarmelade.

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept

Zucchini können nicht nur gekocht, sondern auch roh verwendet werden. Wie wäre es zum Beispiel mit rohen Zucchini in einem gesunden Möhren-Zucchini-Salat?

Joghurtdressing selber machen
Felicitas Schmidt
Essen

Joghurtdressing selber machen

Zu knackigen, bunten Sommersalaten passt am besten ein leichtes Joghurtdressing. Noch besser schmeckt es, wenn das Joghurtsdressing selbstgemacht ist. Es ist leicht, gelingt …

Russische Salate zur Grillparty - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Russische Salate zur Grillparty - ein Rezept

Salatrezepte gibt es wie Sand am Meer. Überraschen Sie Ihre Gäste beispielsweise auf der nächsten Grillparty doch mal mit einem russischen Rezept! Sie werden sehen, einen …

Krautsalat selber machen - ein Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Krautsalat selber machen - ein Rezept

Einer der Salate, die zu jeder Jahreszeit schmecken, ist der Krautsalat. Er kann zu den unterschiedlichsten Gerichten gereicht werden. Zum griechischen Gyros gehört er einfach …

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Original Elsässer Flammkuchen - Rezept

Flammkuchen ist die wohl bekannteste Spezialität aus dem Elsass. Bei großer Hitze wird der dünne Teig des Flammkuchens knusprig gebacken. Ein deftiger Belag aus Zwiebeln, Speck …

Ähnliche Artikel

Joghurtdressing selber machen
Felicitas Schmidt
Essen

Joghurtdressing selber machen

Zu knackigen, bunten Sommersalaten passt am besten ein leichtes Joghurtdressing. Noch besser schmeckt es, wenn das Joghurtsdressing selbstgemacht ist. Es ist leicht, gelingt …

Krautsalat selber machen - ein Rezept
Jürgen Hemminger
Essen

Krautsalat selber machen - ein Rezept

Einer der Salate, die zu jeder Jahreszeit schmecken, ist der Krautsalat. Er kann zu den unterschiedlichsten Gerichten gereicht werden. Zum griechischen Gyros gehört er einfach …

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte
Theresa Schuster
Essen

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte

Feldsalat ist sehr gesund. Richtig lecker wird diese Salatsorte aber erst mit dem richtigen Dressing. Mit den passenden Dressing-Rezepten werden Ihre Gäste und Ihre Familie …

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept
Theresa Schuster
Essen

Rohe Zucchini im Salat - ein Rezept

Zucchini können nicht nur gekocht, sondern auch roh verwendet werden. Wie wäre es zum Beispiel mit rohen Zucchini in einem gesunden Möhren-Zucchini-Salat?

Sylter Salatdressing - ein Rezept
Elisabeth Meier
Essen

Sylter Salatdressing - ein Rezept

Das Sylter Salatdressing wurde durch den Lebensmitteleinzelhandel deutschlandweit bekannt. Das Rezept für das leckere Joghurtdressing galt erst als geheim, doch da die Zutaten …

Bereiten Sie doch mal einen Gurkensalat zu.
Bianca Koring
Essen

Soße für Gurkensalat - zwei Varianten

Wenn Sie einen frischen Gurkensalat zubereiten möchten, sollten Sie diesen mit einer leckeren und selbst gemachten Soße servieren. Probieren Sie es beispielsweise einmal mit …

Schon gesehen?

Sylter Salatdressing - ein Rezept
Elisabeth Meier
Essen

Sylter Salatdressing - ein Rezept

Das Sylter Salatdressing wurde durch den Lebensmitteleinzelhandel deutschlandweit bekannt. Das Rezept für das leckere Joghurtdressing galt erst als geheim, doch da die Zutaten …

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte
Theresa Schuster
Essen

Dressing für Feldsalat - zwei Rezepte

Feldsalat ist sehr gesund. Richtig lecker wird diese Salatsorte aber erst mit dem richtigen Dressing. Mit den passenden Dressing-Rezepten werden Ihre Gäste und Ihre Familie …

Joghurtdressing selber machen
Felicitas Schmidt
Essen

Joghurtdressing selber machen

Zu knackigen, bunten Sommersalaten passt am besten ein leichtes Joghurtdressing. Noch besser schmeckt es, wenn das Joghurtsdressing selbstgemacht ist. Es ist leicht, gelingt …

Das könnte sie auch interessieren

Erdnusscurry - herrlich nussig und pikant
Niclas Ziegel
Essen

Erdnusscurry - Rezept

Sie lieben asiatisches Essen und bereiten es auch gerne zu Hause zu? Dann wird Sie dieses Rezept für Erdnusscurry sicher begeistern. Es ist eine tolle Alternative zum üblichen …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Scharf anbraten - so machen Sie es richtig
Myriam Perschke
Essen

Scharf anbraten - so machen Sie es richtig

Ein saftiges Steak, zarter Fisch, Würstchen, Bratkartoffeln und Gemüse, sie alle schmecken wunderbar, wenn Sie sie in der Pfanne scharf anbraten.

Frische Sauerkirschen können Sie schnell und einfach einfrieren.
Theresa Schuster
Essen

Sauerkirschen einfrieren - so gelingt's

Ihr Kirschbaum hat Ihnen dieses Jahr wieder eine reiche Ernte beschert, und nun wisssen Sie nicht, was Sie mit den Sauerkirschen noch machen können? Wie wäre es mit Einfrieren? …