Alle ThemenSuche
powered by

Schulterprellung - was tun?

Fast jeder Hobby- und Freizeitsportler hat sich schon einmal eine Verletzung zugezogen. Zu den häufigsten Sportverletzungen gehören Prellungen, die unangenehme Schmerzen verursachen können. Besonders beim Radfahren, Reiten oder beim Ballsport kann es schnell zu einer Schulterprellung kommen, die zügig behandelt werden sollte. Mit einer gezielten Therapie sind die Schmerzen jedoch bald wieder vergessen!

Weiterlesen

Arnika-Einreibungen helfen gegen Schulterprellung.
Arnika-Einreibungen helfen gegen Schulterprellung.

Was Sie benötigen:

  • Eiswürfel
  • Coolbags
  • Salben mit Arnika, Diclofenac oder Ibuprofen
  • Homöopathikum: Arnica, Bryonia

Das hilft bei einer Schulterprellung - Sofortmaßnahmen

  • Wenn Sie sich eine Schulterprellung zugezogen haben, sollten Sie die betroffenen Areale zunächst einer Kühlung unterziehen. Zu diesem Zweck haben sich im einfachsten Fall Eiswürfel bewährt, die jedoch niemals direkt auf die Haut aufgelegt werden sollten. Decken Sie die betroffenen Bereiche zunächst mit einem Tuch ab.
  • Alternativ können Sie zur Kühlung auch spezielle Kaltkompressen oder Coolbags verwenden, die in jeder Apotheke oder in der Drogerie angeboten werden.
  • Besonders wichtig ist die sofortige Ruhigstellung der Schulter.
  • Außerdem sollten Sie umgehend für eine gesamte Entlastung des Armes sorgen. Legen Sie zu diesem Zweck den verletzten Arm gegebenenfalls in eine Schlinge.

Arzneien gegen die Schulterprellung - effektive Behandlungsstrategien

  • Die Folgebehandlung der Schulterprellung besteht vor allem in der Reduktion von Schwellungen und Schmerzen. Darüber hinaus soll die Abheilung gefördert werden.
  • Gegen Schwellungen und Schmerzen hat sich eine Zubereitung mit dem Pflanzenwirkstoff Arnika bewährt, die gleichzeitig durchblutungsfördernd wirkt. Geeignete Salben und Gele finden Sie in jeder Apotheke.
  • Um starke Schmerzen und Entzündungen zu lindern, können Sie nach Rücksprache mit dem Apotheker oder Arzt zu Salbenzubereitungen mit den Wirkstoffen Ibuprofen oder Diclofenac greifen.
  • Auch die Homöopathie hält geeignete Arzneien gegen eine Schulterprellung bereit. Als Basistherapeutikum sollten Sie stets das Einzelmittel Arnica verwenden, das sowohl als Tabletten als auch als Streukügelchen und Tropfen angeboten wird. Das bewährte Mittel fördert die Abheilung und lindert Schwellungen und Blutergüsse.
  • Setzen Sie begleitend Enzympräparate ein, die ebenfalls eine Reduktion der Schwellungen und Entzündungsreaktionen bewirken. Bitte verwenden Sie ein ausreichend dosiertes Produkt!
  • Wenn die Schmerzen abgeklungen sind, sollten Sie die Schulter allmählich wieder bewegen und leicht belasten. Steigern Sie die Intensität der Bewegungsabläufe, bis der betroffene Bezirk wieder vollständig belastbar ist. Auch spezielle Dehnübungen können hierbei helfen.

Bitte beachten Sie: Bei anhaltenden Prellungen oder unklaren Beschwerden sollten Sie unverzüglich einen Sportmediziner aufsuchen!

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ähnliche Artikel

Gesunde Schultern sind wichtig.
Bianca Ullrich
Sport

Frozen Shoulder - Übungen für zu Hause

Eine Frozen Shoulder ist unangenehm, denn die Bewegungen der Arme sind dadurch sehr eingeschränkt. Durch möglichst tägliche leichte Übungen können Sie es jedoch schaffen wieder …

Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie bei einer Kalkschulter.
Jasmin Müller
Sport

Kalkschulter - Übungen zur Schmerzlinderung

Schultererkrankungen betreffen nicht nur ältere Leute, auch in jungen Jahren kann man eine schmerzhafte Kalkschulter entwickeln. Neben einer guten Schmerzmedikation ist bei …

Verletzungen im Oberarm- und Schulterbereich schmerzen.
Iris Gödecker
Gesundheit

Gilchrist-Verband anlegen - so machen Sie's selbst

Wenn Sie aufgrund einer Verletzung einen Gilchrist-Verband bekommen haben, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie den Verband auch selbst anlegen können. Hier finden Sie einige …

Ein Gilchristverband wird bei Schulterverletzungen eingesetzt.
Alison Kruegger
Gesundheit

Anlegen eines Gilchristverbandes - so geht's

Wenn Sie eine Schulterverletzung haben, wird Ihnen wahrscheinlich das Tragen eines Gilchristverbandes verschrieben. Um Selbstständigkeit zu bewahren, sollten Sie lernen, wie …

Schon gesehen?

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen
Jasmin Müller
Gesundheit

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen

Schmerzen unterm Schulterblatt können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind jedoch harmlose Gründe wie Verspannungen oder eine schlechte Körperhaltung der Grund …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Bei Oberarmschmerzen hilft oft Wärme.
Margarete Link
Gesundheit

Schmerzen im Oberarm - was tun?

Schmerzen im Oberarm können sich soweit hinziehen, dass Sie Ihren Arm gar nicht mehr anheben können. Dahinter können sich die verschiedensten Ursachen verstecken. Gegen akute …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Blumen können Allergien auslösen.
Alexandra Muders
Freizeit

Katze niest ständig - was tun?

Jeder muss mal niesen, so auch eine Katze. Manche Katzen niesen zehn- bis zwanzigmal hintereinander, ohne dass sie krank sind oder gar einen Schnupfen haben. Solange Ihre Katze …

Eine Matratze kann Rückenschmerzen machen.
Miriam Zander
Gesundheit

Harte Matratze und Rückenschmerzen - was tun?

Eine harte Matratze kann Rückenschmerzen auslösen. Wenn Sie nicht das Geld haben, gleich eine neue Matratze zu kaufen, können Sie mit Auflagen Abhilfe schaffen.