Regeln im Kindergarten gemeinsam mit den Kindern zu erarbeiten ist ein wichtiger Aspekt der Partizipation, also der Notwendigkeit, die Kinder in wichtige Entscheidungsprozesse miteinzubeziehen. Das ist wichtig, wenn Kinder zu demokratisch denkenden und handelnden Persönlichkeiten erzogen werden sollen.

Wichtige Regeln im Kindergarten aufstellen - so beziehen Sie die Kinder mit ein

  • Wenn Sie erreichen möchten, dass sich die Kinder in Ihrer Gruppe an Regeln halten, dann sollten Sie diese dazu auffordern, eigene Gruppenregeln zu entwickeln, die für alle verbindlich sind.
  • Regeln im Kindergarten, die Kinder selbst aufstellen und deren Einhaltung sinnvoll erscheint, werden eher befolgt als solche, die Erwachsene scheinbar willkürlich festgelegt haben. Rufen Sie daher eine regelmäßige Gruppenversammlung ins Leben, in der die Kinder Regeln für ein gutes Miteinander innerhalb der Gruppe festlegen sollen.
  • Initiieren Sie Diskussionen, in denen sich die Kinder über den Sinn und Zweck von Regeln austauschen. So erreichen Sie, dass die Kinder in der Lage sind, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und von selbst erkennen, das soziales Miteinander nur glücken kann, wenn es Regeln gibt, an die sich alle halten müssen.

Gruppenregeln durchsetzen - so gelingt es

  • Protokollieren Sie die von den Kindern festgelegten Regeln und entwerfen Sie gemeinsam ein Plakat, auf dem diese mithilfe von Bildern und Zeichnungen festgehalten werden.
  • Platzieren Sie Ihr Plakat an einer gut sichtbaren Stelle innerhalb des Gruppenraumes.
  • Verweisen Sie im Fall von Regelverstößen auf das Plakat. Sprechen Sie im Alltag häufig über die erarbeiteten Regeln und vergewissern Sie sich, das diese den Kindern bekannt sind und logisch erscheinen.
  • Prüfen Sie alle von Ihnen aufgestellten Regeln von Zeit zu Zeit und überlegen Sie, ob diese für alle Kinder sinnvoll und nachvollziehbar sind.

Wenn Sie diese Tipps beachten, werden Sie feststellen, dass sich das Sozialverhalten Ihrer Kinder deutlich bessert und Sie eher bereit sind, sich an Regeln zu halten.