Alle Kategorien
Suche

Photoshop CS5: Plugin installieren - so geht's

Photoshop CS5: Plugin installieren - so geht's1:46
Video von Bruno Franke1:46

Der Adobe Photoshop in der Version CS5 bietet viele Vorteile. So wartet das Programm zum Beispiel mit verbessertem Auswahlwerkzeug und einer optimierten Performance auf. Allerdings müssen Sie bei der Anwendung manchmal die zuvor bereits genutzten Plugins noch nachträglich installieren, damit die entsprechenden Filter wieder verfügbar werden.

Das Installieren von Plugins für den Photoshop CS5 ist in der Regel keine große Sache. Damit das Programm einwandfrei läuft, sollten Sie aber zwischen den offiziellen Zusatzmodulen von Adobe und den Plugins anderer Anbieter unterscheiden.

Offizielle Zusatzmodule für den Photoshop CS5

  • Beachten Sie zunächst, dass einige Filter und Funktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit des Extrahierens zur Freistellung schwieriger Kanten bereits in der Photoshop-Version CS4 gefehlt haben.
  • Da viele Funktionen oft nicht mit dem Photoshop CS5 kompatibel sind, steht die Möglichkeit des Installierens zusätzlicher Plugins in diesen Fällen leider nicht zur Verfügung, um die verloren gegangenen Funktionen wieder zu nutzen. 
  • Eine Reihe von Plugins sind allerdings durchaus mit Photoshop CS5 kompatibel, werden beim Installieren des Programms aber nicht automatisch mitinstalliert. Adobe stellt diese optionalen Zusatzmodule glücklicherweise kostenfrei zum Download zur Verfügung. 

Die von Adobe für den Photoshop CS5 zur Verfügung gestellten Plugins lassen sich leicht anhand der an die Downloaddatei angehängten Installationsanweisungen installieren. Der Fall liegt allerdings etwas anders, wenn Sie Plugins von anderen Anbietern für den Photoshop CS5 verwenden wollen.

So installieren Sie die Plugins anderer Hersteller

  • Bevor Sie Plugins von Drittanbietern für den Photoshop installieren, sollten Sie sich beim jeweiligen Hersteller erkundigen, ob diese mit der Version CS5 kompatibel sind.
  • Ist dies der Fall, können Sie die zuvor genutzten Plugins zum Installieren oftmals einfach im Windowsexplorer heraussuchen, kopieren und in den Ordner "Adobe Photoshop CS5/Plug-ins" einfügen.
  • Beachten Sie allerdings, dass Adobe von diesem Verfahren abrät, da es dabei zu Problemen kommen kann, wenn die jeweiligen Plugins nicht hundertprozentig mit dem Photoshop CS5 kompatibel sind. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos