Alle Kategorien
Suche

Photoshop CS5 portable startet nicht - was tun?

Der Photoshop CS5 portable ist ein Bildbearbeitungsprogramm, welches unter anderem in der Creative Suite von Adobe zu finden ist. Lässt sich dieses nicht starten, kann dies unterschiedliche Gründe haben.

Durch Lizenzierungsfehler startet Photoshop nicht.
Durch Lizenzierungsfehler startet Photoshop nicht.

Sollten Sie beim Starten von Adobe Photoshop CS5 portable das Problem haben, das sich das Programm sofort wieder schließt, oder die Meldung erscheint, dass das Programm nicht gestartet werden kann, so deutet dies meist auf eine fehlende Berechtigung hin. Andererseits tritt auch häufig ein Lizenzierungsfehler auf, weil das benötigte Programm nicht gestartet wurde.

Photoshop CS5 benötigt Administrator-Rechte

  1. Bevor Sie Photoshop CS5 portable starten, sollten Sie dieses mit einem Rechtsklick anwählen und über die "Eigenschaften" den Reiter "Kompatibilität" öffnen, um hier festzulegen, dass das Programm immer mit Administrator-Rechten gestartet wird.
  2. Diese Einstellung verhindert, das sich das Bildbearbeitungsprogramm nicht öffnen lässt oder eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt wird. Zudem sollten Sie auf die benötigten Systemanforderungen achten, um Fehler in der Bedienung oder beim Ausführen des Programmes zu vermeiden.
  3. Sollte sich das Programm dennoch nicht starten lassen, empfiehlt es sich, das Update zu installieren, um die Fehler zu beheben. Dieses steht Ihnen auf der Webseite von Adobe zur Verfügung. 

Portable startet nicht?

  1. Meist verhindert aber auch der Lizenzierungsdienst, welchen Sie mit dem Photoshop CS5 portable von Adobe installiert haben, das Starten des Programmes. Wird dieser nicht automatisch mitgestartet, verhindert dies gleichzeitig ein Öffnen des Bildbearbeitungsprogramms.
  2. Um diesen Fehler zu beheben, öffnen Sie auf Ihrem Computer die Dateien von Adobe und wählen den Dienst "FLEXnet" mit einem Rechtsklick an. Hierüber können Sie diesen starten.
  3. Gleichzeitig sollten Sie die Eigenschaften öffnen und stellen den "Starttyp" auf "Automatisch", sofern dieser deaktiviert sein sollte. Anschließend starten Sie den Photoshop erneut, um die Lizenzierung zu überprüfen und das Programm ohne Probleme starten zu können.
Teilen: