Alle Kategorien
Suche

NSIS Error beheben - so könnte es klappen

NSIS Error beheben - so könnte es klappen1:14
Video von Steven Selig1:14

Die Fehlermeldung NSIS Error erscheint meistens, wenn Sie Programme aus dem Internet heruntergeladen haben und diese nun installieren wollen. Wie bei allen Computerfehlern gibt es immer viele Möglichkeiten, die den Fehler verursachen und die Lösung ist entsprechend auch sehr unterschiedlich. Zum Glück gibt es eine Ursache, die Sie leicht beheben können.

Häufige Gründe für den NSIS Error

  • Einer der häufigsten Gründe für die Meldung NSIS Error ist die Nvidia-Firewall, der oft zusätzlich zu anderen Firewalls installiert ist. Unter XP müssen Sie "Start" -> "Systemsteuerung" -> "Software", unter Vista "Start" -> "Programme" und unter Windows 7 "Start" -> "Systemsteuerung" -> "Programme und Funktionen" aufrufen. So sehen Sie eine Liste aller Programme, die auf dem PC sind. Suchen Sie Nvidia-Firewall und desinstallieren Sie diese. Dieser Fehler ist wirklich leicht zu beheben.
  • Wenn das Problem damit nicht beseitigt ist, sollten Sie ein Update von Windows machen und den Installer neu installieren. Da der NSIS-Fehler in der Regel auf einem unvollständigen Download beruht, kann es notwendig werden, den Installer über einen anderen Computer herunterzuladen und über einen Stick oder ein CD zu installieren.

Generell können Sie den Fehler oft vermeiden, wenn Sie den Download von einem anderen PC aus machen und das Programm über einen Datenträger auf Ihren PC installieren.

Andere Möglichkeiten, den Fehler zu beheben

  • Wenn die beschriebenen Maßnahmen nicht ausreichen, können Sie sich sicher sein, irgendwelche Malware auf dem PC zu haben. Sie sollten also den PC mit einem Antivirenprogramm checken. Auch hier wird es evtl. ein Problem geben, wenn Sie keines herunterladen können. Versuchen Sie ein entsprechendes Programm auf CD zu bekommen und starten Sie die Prüfung ohne Installation von dem Datenträger aus. Ist die Malware besiegt, sollte der NSIS Error behoben sein.
  • Generell ist Sicherheit sinnvoll. Antiviren, Anti-Spy und Firewall sind wichtige und notwendige Sicherheitssysteme. Aber es macht absolut keinen Sinn, wahllos verschiedene Schutzsoftware zu installieren. Der Fehler kann auch auftreten, weil Sie, nach dem Motto viel hilft viel, alles an Schutzsoftware installiert haben, das Sie gratis bekommen konnten. Deinstallieren Sie alles bis auf eine, die Sie dann auch auf dem neusten Stand halten. Wenn Sie Shareware-Programme nutzen, die nach einiger Zeit nicht mehr gratis aktualisiert werden, kaufen Sie diese entweder oder deinstallieren Sie diese.
  • "Gratis"-Versionen von Betriebssystemen bzw. generell alle Raubkopien beinhalten immer das Risiko, dass Sie sich Schadsoftware auf den PC holen. Sollten Sie solche Programme nutzen und der NSIS Error lässt sich mit den beschriebenen Maßnahmen nicht beheben, wir Ihnen oft nichts anderes übrig bleiben, als das Betriebssystem komplett zu deinstallieren und neu zu installieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos