Alle Kategorien
Suche

Need for Speed Carbon unter Windows 7 spielen – so geht's

Need for Speed Carbon unter Windows 7 spielen – so geht's2:09
Video von Samuel Klemke2:09

Das Autorennspiel "Need for Speed Carbon" wurde für Windows XP entwickelt. Deshalb kann es bei neueren Windows-Betriebssystemen wie Windows 7 zu Startproblemen oder Abstürzen kommen. Um diese Probleme zu beheben, können Sie es mit dem Kompatibilitätsmodus von Windows 7 probieren oder alternativ einen für Windows Vista bereitgestellten Patch installieren.

Kompatibilitätsmodus von Windows 7

Um Need for Speed Carbon auch unter Windows 7 zu spielen, kann es oft schon ausreichen, wenn Sie das Spiel über den Kompatibilitätsmodus starten.

  • Bei diesem handelt es sich um ein spezielles Hilfsmittel, mit dem Sie Software, die eigentlich für andere Betriebssysteme programmiert wurde, trotzdem starten können.
  • Dabei liefert das aktuell installierte Betriebssystem (zum Beispiel Windows 7) dem Programm bestimmte Eigenschaften und Funktionen, die es von dem älteren Betriebssystem (zum Beispiel Windows XP) benötigt.
  • Seit dem Service Pack 2 von Windows 2000 ist diese Funktion für alle Windows-Betriebssysteme verfügbar. 

Den Kompatibilitätsmodus nutzen

Um den Kompatibilitätsmodus für Need for Speed Carbon zu nutzen, müssen Sie nur wenige Schritte erledigen.

  1. Öffnen Sie den Installationsordner von Need for Speed Carbon. Dieser sollte standardmäßig unter "C:\Programme\Electronic Arts\Need for Speed Carbon" zu finden sein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "NFSC.exe" und wählen Sie den letzten Punkt "Eigenschaften" aus.
  3. Daraufhin öffnet sich ein kleines Fenster. Klicken Sie auf den zweiten Reiter "Kompatibilität".
  4. Aktivieren Sie den Haken bei "Programm im Kompatibilitätsmodus …". Nun können Sie verschiedene ältere Betriebssysteme auswählen, unter denen Sie das Spiel starten möchten. Wählen Sie zunächst "Windows XP (mit Servicepack 2)" aus.
  5. Manche Programme und Spiele benötigen zum problemlosen Starten Administratorrechte. Setzen Sie deshalb einen Haken bei "Programm als Administrator …".
  6. Klicken Sie auf "OK" und probieren Sie, das Spiel zu starten.
  7. Falls das Spiel immer noch nicht starten sollte, probieren Sie es mit einem anderen Kompatibilitätsmodus.

Patch für Need for Speed Carbon installieren

Sollte Need for Speed Carbon in keinem Kompatibilitätsmodus starten oder abstürzen, können Sie es mit dem kostenlosen "Patch 1.4" probieren. Dieser Patch wurde zwar für Windows Vista bereitgestellt, weil es bereits bei diesem Betriebssystem zu Problemen mit Need for Speed Carbon kam, kann aber auch für Windows 7 verwendet werden.

  1. Laden Sie sich zunächst "Need for Speed: Carbon - Patch 1.4" herunter. Dies können Sie zum Beispiel bei Computerbild.de tun.
  2. Sobald der Download beendet ist, müssen Sie den Patch installieren. Falls die Datei in einem ZIP-Ordner ist, müssen Sie die Datei erst entpacken. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei und klicken Sie danach auf "Hier entpacken".
  3. Damit die Patch-Datei (EXE-Datei) fehlerfrei starten kann, benötigt die Datei Administratorrechte. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie fast ganz oben den Punkt "Als Administrator ausführen" aus.
  4. Daraufhin öffnet sich ein Fenster und der Patch läuft automatisch ab.
  5. Sobald der Patch fertig ist, können Sie Need for Speed Carbon starten. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos