Alle Kategorien
Suche

Möbel streichen ohne schleifen - so funktioniert's

Möbel streichen ohne schleifen - so funktioniert's2:29
Video von Günther Burbach2:29

Im Laufe der Zeit kommen alle Möbel in die Jahre und Gebrauchsspuren sind unumgänglich. Ist die Farbe verblasst oder der Lack ab, so hilft nur noch das Streichen der Möbel, damit sie wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Was Sie benötigen:

  • Farbe
  • Pinsel
  • Farblöser
  • Lappen
  • Heizföhn
  • Spachtel

Erste Vorbereitung der Möbel

  • Vorab empfiehlt es sich natürlich, die jeweiligen Möbelstücke von der alten Farbe zu befreien, sodass die neu aufgetragene Farbe oder der neue Lack über einen längeren Zeitraum hinweg halten. Möchten Sie Ihre Möbel allerdings nicht abschleifen, so können Sie auch Farblöser zur Hand nehmen. Erkundigen Sie sich im Fachhandel, welches Lösemittel sich am Besten dazu eignet, damit sich die alte Farbe von Ihren Möbeln löst.

Vor dem Streichen die Farbe ablösen

  • Haben Sie das richtige Mittel empfohlen bekommen, so gehen Sie genau nach Anweisung des Herstellers vor. Sollten Sie einen Lappen benötigen, so legen Sie sich auch den zurecht.
  • Lassen Sie das Lösemittel auch entsprechende Zeit einwirken und tragen Sie dann die Farbreste mit einem Spachtel ab. Gehen Sie dabei recht behutsam vor, dass die Möbel nicht verkratzt werden.
  • Sind alle Flächen frei von alter Farbe, so können Sie nun das Möbelstück mithilfe eines Pinsels und mit der neuen Farbe streichen. Ihrer persönlichen Farbwahl sind hierbei selbstverständlich keinerlei Grenzen gesetzt.
  • Möchten Sie eventuell ganz und gar auf aggressive Lösemittel verzichten, wenn Sie alte Farbe von Ihrem Möbelstück entfernen möchten, so können Sie auch ganz einfach auf einen Heizfön zurück greifen. Dieser heizt die aufgetragene Farbe soweit auf, dass sie auf dem Möbelstück selbst Blasen wirft und ganz einfach mit einem Spachtel abgetragen werden kann.
  • Achten Sie allerdings darauf, dass Sie den Heizföhn nicht zu nah an das Möbelstück halten, da sonst aufgrund der wirklich hohen Temperatur Brandflecken entstehen können.
  • Wurden Ihrerseits alle Farbreste auf diese Weise entfernt, so können Sie nun das Möbelstück einfach streichen.

Worauf Sie beim Streichen von Möbeln achten sollten

Ratsam ist es, die Fläche, welche Sie an dem jeweiligen Möbel streichen möchten, kurz vor dem erneuten Anstreichen gänzlich staubfrei zu machen. Wischen Sie dazu einfach mit einem trockenen Tuch über die jeweiligen Flächen. Dies verhindert, dass kleine Staubkörner oder dergleichen in der Farbe fixiert werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos