Alle Kategorien
Suche

Handtücher falten zur Blume - so geht's

Handtücher falten zur Blume - so geht's1:12
Video von Lars Schmidt1:12

Nicht nur in Pensionen oder Hotels sehen adrett gefaltete Handtücher schön aus, Sie können sich dieses dekorative Element auch im eigenen Heim zunutze machen. Das Falten ist dabei denkbar einfach - zum Beispiel als Blume.

So falten Sie Handtücher spielend leicht

Wenn Sie aus einfachen Handtüchern Blumen falten, können Sie diese auf das Fußende des Bettes legen, wenn Sie Gäste haben. Eine Handtuchblume ist aber dekorativ im eigenen Badezimmer, zum Beispiel in einem ungenutzten Regalfach oder zuoberst auf Ihrem Handtuchstapel.

  1. Falten Sie das Handtuch einmal in der Mitte, sodass ein Quadrat entsteht. Schlagen Sie dann alle vier Ecken in die Mitte. Dann wird das Handtuch gut festgehalten - am besten legen Sie eine Hand flach auf die Mitte und schieben die anderen von unten unter das Handtuch - und mit etwas Schwung gewendet.
  2. Falten Sie wieder alle vier Ecken zur Mitte. Nun müssen Sie die Ecken in der Mitte festhalten, da sie sonst wieder aufklappen.
  3. Zum Schluss falten Sie die Handtuchzipfel, die an den vier Ecken nach unten zeigen, halb nach oben um. Jetzt sollte das Ganze wieder an Stabilität gewonnen haben. Sollte die Blume dennoch in der Mitte aufgehen, legen Sie eine Seife, ein kleines Duschgel oder einen Badeschwamm in die Mitte.

So dekorieren Sie die Blume weiter

Mit dem Falten der Handtücher zu Blumen müssen Sie sich nicht zufriedengeben. Sie können die Handtuchblumen noch weiter dekorieren:

  • Wie bereits erwähnt, können Sie in die Mitte der Blume eine Seife legen. Wählen Sie dazu aber nicht irgendeine Seife, sondern möglichst eine runde, die hübsch in ein Vintagepapier eingeschlagen ist. Solche Seifen finden Sie zum Beispiel bei Karstadt oder bei Kaufhof.
  • Sie können das Handtuch auch mit echten Blumen, zum Beispiel roten Rosen, schmücken. Legen Sie dazu in jedes Blütenblatt und die Mitte einen Rosenkopf.
  • Für Gäste, die etwas länger bleiben, können Sie eine kleine Schale füllen, und zwar mit einer kleinen Seife, einem Shampoo, einem Badeschwamm und - sofern das Badezimmer eine Wanne hat - eine oder zwei Badepralinen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos