Alle Kategorien
Suche

Für Fasching wie eine Mexikanerin schminken - so geht's

Für Fasching wie eine Mexikanerin schminken - so geht's1:16
Video von Linda Erbstößer1:16

An Fasching zeigen sich oft Sehnsüchte, da wird der brave Bürger zum feurigen Mexikaner und seine Gefährtin zur Mexikanerin. Besonders die Frauen möchten sich dann auch gerne entsprechend schminken.

Was Sie benötigen:

  • Normale Schminke
  • Eventuell künstliche Wimpern

Als Mexikanerin auf den Fasching

Exotische Verkleidungen sind im Karneval beliebt, Paare verkleiden sich gerne auch mal mexikanisch.

  • Wenn Sie mit Ihrem Partner  oder alleine im mexikanischen Kostüm auf einen Faschingsball gehen möchten, haben Sie es vergleichsweise einfach, wenn Sie zwei Sombreros und Ponchos besorgen. Mehr brauchen Sie für Ihre Verkleidung als Mexikaner nicht.
  • Bei den Männern kommen Sie sicher etwas besser an, wenn Sie sich im Stile einer mexikanischen Flamencotänzerin kostümieren. Dazu brauchen Sie ein Kleid mit Rüschen. Dass Sie keine Spanierin, sondern Mexikanerin sind, können Sie dadurch zeigen, dass Sie Ihr Kostüm in den mexikanischen Farben Grün, Rot und Weiß wählen. Besonders gut sieht es aus, wenn Sie auch einen Flamencohut dazu tragen.
  • Sie können auch als weibliche Mariachi auf den Karnevalsball gehen. Wählen Sie ein Kostüm mit Hose, wie es die männlichen Mariachi tragen, oder eine Variation mit langem Rock.

So schminken Sie sich passend

Zu einer Faschingsverkleidung als Mexikanerin gehört natürlich auch ein hübsch geschminktes Gesicht.

  • Auf eine besondere Art schminken müssen Sie sich als Mexikanerin nicht. Relativ stilecht sehen Sie natürlich aus, wenn Sie Ihre Haare dunkelbraun oder schwarz färben oder auch eine entsprechende Perücke aufsetzen, und Ihre Gesichtshaut etwas dunkler grundieren. 
  • Betonen Sie Ihre Augen mit dunklem Kajal und dunklen Wimpern, wählen Sie eventuell auch schön lange künstliche Wimpern. Ziehen Sie Ihre Augenbrauen dunkel nach, wenn Sie möchten, können Sie sie auch zur Mitte hin künstlich verlängern, sodass sie, wie auf den Selbstporträts der berühmten mexikanischen Malerin Frida Kahlo, in der Mitte nahezu zusammengewachsen scheinen. Sie können die Brauen zusätzlich so betonen, dass sie breiter und kräftiger wirken.
  • Die Lippen schminken Sie in kräftigem Rot und betonen auch die Wangen mit rotem Rouge. Dazu passen natürlich rot lackierte Fingernägel.

In einem entsprechenden Kostüm und schön geschminkt machen Sie als Mexikanerin bestimmt Eindruck auf die Männer.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos