Alle Kategorien
Suche

Brot backen glutenfrei und ohne Hefe - so geht's

Brot backen glutenfrei und ohne Hefe - so geht's 1:57
Video von Heike Kadereit1:57

Sie essen gerne Brot, aber können nicht alle Inhaltsstoffe vertragen? Dann kann Ihnen das folgende Rezept, wie Sie Brot glutenfrei backen, vielleicht helfen.

Was Sie benötigen:

  • Rezept für 2 Brote:
  • 100 g Kartoffelmehl
  • 1200 ml Wasser
  • 1400 g Vollkornmehl (Buchweizenmehl)
  • 1 gute Prise Salz
  • 140 ml Öl
  • 1 Paket Backpulver

So backen Sie Ihr Brot glutenfrei

Für das glutenfreie Brot benötigen Sie eine Schüssel, die groß genug ist, um alle Zutaten vermengen zu können. Falls Sie keine Schüssel haben sollten, die so groß ist, können Sie auch mit zwei Schüsseln arbeiten. Dafür geben Sie immer die Hälfte der Mengenangaben jeweils in eine Schüssel.

  1. Mehl sieben. Zuerst sieben Sie das Mehl in eine Schüssel.
  2. Wasser beimengen. Danach fügen Sie nach und nach das Wasser hinzu. Wichtig hierbei ist es, dass Sie, während Sie das Wasser nach und nach in die Schüssel geben, immer wieder durchkneten. Das können Sie mit den Händen oder mit den Knethaken eines Handrührgerätes machen.
  3. Öl und Salz hinzufügen. Damit Sie ein lockeres und leckeres Brot backen, geben Sie nun das Öl und eine Prise Salz in die Schüssel. Nochmals wird der Teig nun kräftig durchgeknetet.

Die nächsten Schritte für Ihr köstliches Brot

  1. Backpulver darf nicht fehlen. Damit Ihr glutenfreies Brot, das Sie backen, auch schön aufgeht, kommt jetzt das Backpulver mit in die Schüssel. Vermengen und kneten Sie jetzt wieder alles kräftig durch.
  2. Die letzte Zutat Kartoffelmehl. Zuletzt geben Sie das Kartoffelmehl mit hinein und ein letztes Mal wird der Teig für Ihr glutenfreies Brot durchgeknetet.
  3. Richtige Temperatur. Den Backofen können Sie auf 200 Grad vorheizen.
  4. Die richtige Form. Ölen Sie eine backofenfeste Form gut ein. Sie können dazu eine Kastenform verwenden. Dann geben Sie den Teig für Ihr Brot hinein und bestreichen ihn mit Wasser.
  5. Ab in den Backofen. Für das Brot geht es nun ab in den Backofen und wird ca. 1 Stunde gebacken.

Danach können Sie Ihr glutenfreies Brot auskühlen lassen. Ist das Brot kalt genug, können Sie es aus der Form nehmen und der ganzen Familie servieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos