Alle Kategorien
Suche

Borretsch einfrieren - so geht's

Borretsch ist eines der besten Gewürze in der Küche. Sie können das Gewürz einfrieren, jedoch hat dieser Prozess nicht unbedingt viele Vorteile.

Borretsch einfrieren? Selbst pflanzen ist besser!
Borretsch einfrieren? Selbst pflanzen ist besser!

Borretsch - bisher unbekannt aber sehr schmackhaft

  • Bisher gehörte Borretsch noch zu den etwas unbekannteren Gewürzen in der Küche. Wenn Sie das Gewürz gerne beim Kochen verwenden, dann sollten Sie sich überlegen, Borretsch im eigenen Garten anzupflanzen.
  • Im Garten ist das Küchenkraut eine richtige Augenweide, denn nicht umsonst trägt Borretsch den schönen Beinamen "Herzfreude" oder "Blauhimmelstern". 
  • Borretsch besitzt Blätter und Blüten, die wunderbar frisch und gurkenähnlich schmecken. Die jungen Blätter sind sehr gesund, da Sie sehr viele Mineralstoffe und Vitamine besitzen.
  • Mit Borretsch können Sie unter anderem Suppen, Aufläufe, Quark, Soßen und sogar Eierspeisen verfeinern.

Einfrieren ist nur bedingt empfehlenswert

  • Am einfachsten wird es sein, wenn Sie Borretsch im Sommer selbst im Garten oder auf dem Balkon ziehen. Sie können Borretsch zwar haltbar machen, indem Sie das Gewürz fein hacken und anschließend in einem geeigneten Gefäß einfrieren. Jedoch wird der Borretsch viel an Geschmack verlieren. Auch seine gesunde Wirkung wird der Borretsch durch den Gefrierprozess verlieren.
  • Kräuter sind frisch meist nur in der Saison verfügbar. Dies gilt auch für Salbei, den …

  • Das Problem beim Einfrieren ist, dass seine Blätter eine Menge Wasser enthalten. Diese kristallisieren beim Gefriervorgang und beim Wiederauftauen besitzt der Borretsch weder seinen bekannten guten Geschmack noch seine Konsistenz. Sie können die jungen und frischen Blätter des Borretsch zwar jederzeit einfrieren, jedoch müssen Sie mit einem enormen Geschmacksverlust rechnen.
  • Eine bessere Methode wäre das Trocknen der Blüten. Lassen Sie die Blüten wie andere Kräuter trocknen und bewahren Sie diese anschließend in Gläsern auf, die Sie luftdicht verschließen können. 
Teilen: