Was Sie benötigen:
  • Blackberry Handy
  • Netzgerät
  • Simkarte

Das Smartphone Blackberry einschalten

  1. Zunächst laden Sie den Akku des Blackberry-Handys mit dem Netzgerät, welches Sie beim Kauf erhalten haben.
  2. Nun legen Sie Ihre Simkarte (beliebiger Anbieter falls ohne Simlock) hinein. Hierfür öffnen Sie zuerst den Akkudeckel, entnehmen das vollgeladene Akku und stecken die Simkarte in Ihrem bestimmten Platz rein.
  3. Jetzt legen Sie wieder den Akku an seinen Platz und schließen schließlich die Rückseite des Handys mit dem Akkudeckel.
  4. Dann schalten Sie das Blackberry-Handy ein, indem Sie einen Moment lang auf die rote Taste (welche zum Auflegen eines Anrufes dient) drücken.
  5. Jetzt wird Sie das Handy nach dem Kennwort fragen, tippen Sie diesen ein.
  6. Nun gelangen Sie zu dem Startmenü und können mit dem Anrufen (bzw. Surfen, Musik hören, usw.) anfangen.

Wenn es das erste Mal ist, dass dieses Blackberry-Handy eingeschaltet wird, also dass es niemand vor Ihnen eingeschaltet hat und daher noch neu ist, dann öffnet sich ein „Fenster“ namens „Einrichtungsassistenten“. Dieser fragt Sie dann verschiedene Fragen (wie zum Beispiel, ob Sie die Uhr in 24h-Modus haben wollen oder in 12h-Modus). Dieses dauert nur einen kleinen Moment und dann wird sich das Blackberry automatisch so einrichten, wie Sie es gewollt haben.