Alle Kategorien
Suche

Samsung Galaxy S3: sicherer Modus - das Ausschalten gelingt so

Samsung Galaxy S3: sicherer Modus - das Ausschalten gelingt so1:19
Video von Benjamin Elting1:19

Ihr Samsung Galaxy S3 fährt manchmal mit eingeschränkten Funktionen hoch. Die meisten Apps werden nicht geladen und im Display steht "sicherer Modus". Das Ausschalten des Modus ist meist kein Problem.

Was "sicherer Modus" bedeutet

  • Das Samsung Galaxy S3 ist nicht nur ein Telefon, sondern auch ein Computer, der viele verschiedene Programme verarbeitet. Die Apps, so werden diese Programme genannt, können sich gegenseitig beeinflussen. Manche blockieren sogar die Grundfunktionen. Das gesamte Betriebssystem kann nicht mehr starten.
  • Damit Sie Ihr Galaxy S3 trotzdem nutzen können, hat Samsung eine Funktion integriert, die einen Notstart ermöglicht. Das Smartphone fährt nur mit einem Teil der Apps hoch. Sie können in dieser Funktion telefonieren und Apps deinstallieren.
  • Ähnlich wie bei anderen Computern, haben Sie auch beim Galaxy die Möglichkeit, absichtlich im sicheren Modus zu starten. Sie müssen beim Hochfahren lediglich die Menütaste drücken, damit das Gerät in diesem Modus startet.

Sie erkennen den Modus an der Anzeige “sicherer Modus“ im Display und an den fehlenden Apps.

Ausschalten der Funktion beim Samsung Galaxy S3

  • Sie müssen Ihr Gerät zunächst ausschalten und wieder anstellen. Achten Sie darauf, weder den Touchscreen noch die Menütaste zu berühren. So stellen Sie sicher, dass Sie das Smartphone nicht versehentlich selbst in den Modus versetzen.
  • Es gibt keinen logisch nachvollziehbaren Grund, wieso das Samsung Galaxy S3 manchmal erst wieder normal funktioniert, wenn Sie für etwa 10 Minuten den Akku herausgenommen haben. Tatsache ist, dass einige Nutzer mit diesem Verfahren das Smartphone wieder in den Normalzustand versetzen konnten.
  • Wenn im Display trotz aller Vorsicht beim Hochfahren wieder der Hinweis "sicherer Modus" erscheint, liegt es vermutlich an einer der Apps. Sofern Ihr Gerät nicht kurz vor dem Auftreten des Problems ein Update bekam, liegt es vermutlich an einer der Apps, die Sie vor Kurzem neu installiert oder erstmalig benutzt haben. Deinstallieren Sie die entsprechenden Programme.
  • Falls das nichts nützt oder das Betriebssystem kürzlich aktualisiert worden ist, sind vermutlich alte Apps die Ursache. Die veralteten Programme sind eventuell nicht mit dem aktualisierten Betriebssystem kompatibel. Deinstallieren Sie also die alten Programme.

Generell bleibt ein sicherer Modus bestehen, bis Sie das Gerät ausschalten. Sie können also den Erfolg der beschriebenen Maßnahmen erst nach dem erneuten Einschalten überprüfen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos