Alle Kategorien
Suche

Blackberry mit PC verbinden - so funktioniert's

Blackberry mit PC verbinden - so funktioniert's1:48
Video von Valentin Falkenrot1:48

Um Daten von Ihrem Blackberry mit Ihrem PC abzugleichen, zu bearbeiten oder zu sichern, können Sie die beiden Geräte schnell und unkompliziert miteinander verbinden.

Was Sie benötigen:

  • Blackberry Desktop Software

Wenn Sie Ihr Blackberry mit Ihrem PC verbinden wollen, sollten Sie über die Blackberry-Software für Ihren Computer verfügen. Diese können Sie kostenlos herunterladen. Anschließend haben Sie zwei Möglichkeiten, die beiden Geräte miteinander zu verbinden.

Software für PC herunterladen

  1. Öffen Sie die Webseite von Blackberry und laden Sie die kostenlose Software herunter. Anschließend führen Sie die Installation dieser durch. 
  2. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie mit dieser Software Ihr Blackberry mit dem PC verbinden.

Verbinden des Blackberrys mit dem PC

Wenn Sie über einen Bluetooth-Adapter verfügen, können Sie Ihr Blackberry via Bluetooth mit dem PC verbinden. Richten Sie dazu als Erstes die Verbindung ein.

  1. Öffnen Sie den Blackberry Desktop Manager (das Programm, welches Sie zuvor installiert haben) und wählen Sie im "Menü" die "Optionen" aus. Hier klicken Sie auf "Verbindungsoptionen".
  2. Setzen Sie den Haken bei "Bluetooth-Unterstützung aktivieren". Schalten Sie auf Ihrem Blackberry das Bluetooth aktiv. Wählen Sie dazu unter "Verbindungstyp" die Option "Bluetooth". Nun sollten sich die beiden Geräte miteinander verbinden. 
  3. Besteht noch keine Verbindung, so müssen Sie diese am PC einrichten. Wählen Sie dazu "Bluetooth konfigurieren". Nun wählen Sie "Hinzufügen" und klicken Ihr Blackberry an.
  4. Bestätigen Sie dies mit "OK". Aktivieren Sie anschließend das Bluetooth auf Ihrem Blackberry, damit die Geräte sich verbinden können. Anschließend können Sie mithilfe der Software Ihre E-Mails verwalten, Daten synchronisieren oder Daten sichern.
  5. Sollten Sie keinen Bluetooth-Adapter besitzen, so können Sie Ihr Blackberry mit dem USB-Datenkabel mit Ihrem PC verbinden. Achten Sie darauf, dass Sie das Blackberry vor dem Verbinden der beiden Geräte ausschalten und anschließend, erst wieder einschalten, um zu gewährleisten, das Ihr Blackberry erkannt wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos