Alle Kategorien
Suche

Basteln mit Transparentpapier - so leuchten Kerzen weihnachtlich

Basteln mit Transparentpapier - so leuchten Kerzen weihnachtlich3:59
Video von Lars Schmidt3:59

Aus schwarzer Pappe mit Transparentpapier können Sie schöne weihnachtliche Windlichter basteln. Eine schöne Bastelei mit Kindern in der Vorweihnachtszeit.

Was Sie benötigen:

  • Schwarze Pappe
  • Transparentpapier
  • Geodreick
  • Bleistift
  • Kleber
  • Schere/Cutter

Windlichter aus Transparentpapier und Pappe

Mit einfachen Mitteln können Sie aus Transparentpapier schöne Dekorationen im Stil von Scherenschnitten basteln, die Sie von innen mit Kerzen erleuchten können. Die genannten Maße können natürlich auch geändert werden:

  1. Schneiden Sie aus schwarzer Pappe ein Rechteck von 42 x 14 cm aus, das ist die Größe, wenn Sie DIN A3 in der Länge halbieren. Zeichnen Sie nun an eine lange und eine kurze Seite eine Parallele im Abstand von 1 cm. Dann zu diesen Linien und den anderen Seiten je eine im Abstand von 1 cm.
  2. Teilen Sie nun den Abstand zwischen den beiden Linien, die entlang der kurzen Seiten im Abstand von 1 bzw. 2 (1+1) cm liegen. Zeichnen Sie auch dort eine Linie, die senkrecht zur langen Seite steht. Teilen Sie nun die beiden Rechtecke, die entstanden sind, genau in der Mitte und zeichnen auch dort eine Linie ein.
  3. Nun ist das Grundgerüst für das Windlicht, das Sie  aus Transparentpapier basteln noch nicht ganz fertig. Sie müssen noch zu den 3 Teilungslinien jeweils eine Parallele im Abstand von 1 cm zeichnen. Sie haben dann 4 Rechtecke, die jeweils von eine 1 cm breiten Rahmen umgeben sind. Rillen Sie nun die beiden ersten Parallelen und die 3 Teilungslinien. Die vier Rechtecke sind der Rahmen für die Bilder, die Sie später mit Transparentpapier hinterkleben.

Die Bilder für das Windlicht basteln

  1. Wählen Sie Motive aus, mit denen Sie sie die Bilder gestalten wollen. Sie können die Motive selber zeichnen oder aus Büchern bzw. dem Internet entnehmen.  Schneiden Sie die Motive aus hellem Papier aus. Es müssen aber Motive sein, die an der Silhouette zu erkennen sind.
  2. Legen Sie die Motive zur Probe in die 4 Rechtecke. Sie können die Motive mitten ins Rechteck legen, dann können Sie diese später einzeln ausschneiden und auf das Transparentpapier kleben oder an die Rahmen anschließen lassen, in dem Fall schneiden Sie die Motive zusammen mit dem Rahmen aus. Kleben Sie die Motive in die Rechtecke, aber nur mit einem Tupfer Klebstoff in der Mitte oder zeichnen die die Konturen auf.
  3. Knicken Sie nun die gerillten Linien. Die beiden schmalen Kanten sind Klebekanten, der Rest ergibt eine Säule. Knicken Sie so, dass die bemalten Seiten innen liegen. Schneiden Sie die Ecken der Klebekanten ab und kleine Dreiecke genau dort in die lange Klebekante, wo eine Knicklinie ist, damit sich die Kanten nichts überlappen, wenn Sie diese auf die Grundfläche kleben.
  4. Schneiden Sie nun mit einer scharfen Schere die Teile aus, die später nicht mit Transparentpapier hinterlegt werden sollen. Es muss also der schmal Rahmen stehen bleiben und die Motive, die sie an eine Kante anliegen haben möchten.

Das Windlicht mit Transparentpapier fertig basteln

  1. Schneiden die nun das Transparentpapier zu, Sie brauchen 4 Rechtecke der Maße 9,5 x 13 cm. Kleben Sie nun das Transparentpapier auf die gemalte Seite der Rahmen, die ausgeschnittenen Flächen werden so ausgefüllt. Drehen Sie das Teil um und kleben die anderen Motive auf, die Sie lose ausgeschnitten haben.
  2. Sie sehen es ist nicht schwer mit Transparentpapier zu basteln, aber es dauert seine Zeit. Nun müssen Sie nur noch eine Grundfläche von 10x10 cm zweimal ausschneiden und aufeinander kleben, damit das Windlicht stabiler wird.
  3. Kleben Sie die Klebekante, die an der kurzen Seite des Rechtecks ist, hinter die Kante des Rahmens des letzen Rechtecks und die anderen 4 Kanten an das zuvor gefertigte Quadrat.

Da Pappe und Transparentpapier brennbar sind, müssen Sie etwas vorsichtig sein mit echten Kerzen. Sie wollen ja nichts basteln, was zum Stubenbrand führt. Setzen Sie besser LED-Kerzen hinein, dann kann nichts passieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos