Die Pinnwand vor allen "Freunden" verbergen - Posts unterbinden

    1. Als "Freunde" werden Ihre Freunde und Bekannte bezeichnet, die Ihren Freundschaftsantrag angenommen haben bzw. Personen, deren Freundschaftsantrag Sie akzeptiert haben. Wenn Sie also möchten, dass diese Ihre Pinnwand bei Facebook nicht mehr betrachten und auch nichts mehr darauf schreiben können, so gehen Sie wie folgt vor:
    2. Öffnen Sie zuerst die Internetseite www.facebook.de und melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an.
    3. Klicken Sie nun auf "Konto" (dieser Button befindet sich am rechten, oberen Seitenrand) und dann auf "Privatsphäre-Einstellungen". Nun sehen Sie Ihre Einstellungen.
    4. Klicken Sie dann auf den blauen Schriftzug "Benutzerdefinierte Einstellungen". Unter diesem Punkt können Sie Ihre Einstellungen nach eigenen Wünschen ändern.
    5. Unter dem Punkt "Dinge, die andere Personen teilen" können Sie unter dem Unterpunkt "Freunde können an meine Pinnwand posten" mit einem Häkchen an- oder abwählen, ob Sie Nachrichten an Ihrer Pinnwand zulassen wollen. Entfernen Sie das Häkchen, so können "Freunde" keine Posts hinterlassen und können Ihre Pinnwand nicht betrachten.

    Die Pinnwand vor einem bestimmten "Freund" oder vor allen Facebook-Nutzern verbergen

      1. Gehen Sie zunächst vor, wie oben unter Arbeitsschritt 2 bis einschließlich 4 beschrieben.
      2. Unter dem Punkt "Dinge, die ich teile", sehen Sie nun den Unterpunkt "Beiträge von mir". Rechts davon befindet sich ein Button, mit welchem Sie festlegen können, wer Ihre Beiträge sehen kann. 
      3. Klicken Sie auf diesen Button und wählen Sie den Unterpunkt "Benutzerdefiniert" aus. Dort können Sie einstellen, wer Ihre Pinnwand (nicht) betrachten darf. Auf diese Art und Weise können Sie Ihre Facebook-Pinnwand nur vor einem "Freund" verbergen.
      4. Um Ihre Pinnwand vor allen Facebook-Nutzern zu "verstecken", wählen Sie den Unterpunkt "Nur ich" aus, so können "Freunde" sowie "Fremde" Ihre Pinnwand nicht einsehen.