Alle Kategorien
Suche

In Facebook das Geburtsdatum verbergen - so gelingt die Einstellung

In Facebook das Geburtsdatum verbergen - so gelingt die Einstellung1:12
Video von Benjamin Elting1:12

Im sozialen Netzwerk Facebook können Sie mit Freunden und Bekannten in Kontakt bleiben. Sie haben dabei die Möglichkeit, verschiedene Einstellungen vorzunehmen. Unter anderem können Sie Ihr Geburtsdatum verbergen und ähnliche Einstellungen vornehmen.

Verbergen Sie bei Facebook Ihr Geburtsdatum

Damit Sie Ihr Geburtsdatum bei Facebook verbergen können beziehungsweise nur Teile Ihres Geburtsdatums in Ihrer Chronik anzeigen lassen, müssen Sie sich vorab in Ihre Chronik begeben. Die Änderungen sind danach in wenigen Schritten vorzunehmen.

  1. Begeben Sie sich dazu nach dem Einloggen bei Facebook, auf Ihre Startseite und klicken Sie auf Ihren Namen, um in Ihre Chronik beziehungsweise in Ihr Profil zu gelangen.
  2. Klicken Sie nun neben Ihrem Profilbild auf den Schriftzug „Informationen bearbeiten“.
  3. Gehen Sie auf der rechten Seite in dem Feld „Allgemeines“ auf den Button „Bearbeiten“.
  4. Unter Ihrem Geburtsdatum können Sie nun durch Auswahl des Punktes „Mein Geburtsdatum nicht in meiner Chronik anzeigen“ Ihr Geburtsdatum verbergen.
  5. Nach Ihrer Auswahl klicken Sie schließlich unten auf den Punkt „Speichern“, um die Änderungen zu übernehmen.

Weitere Privatsphäreeinstellungen vornehmen

Um ähnliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie sich in Ihre Privatsphäreeinstellungen begeben.

  1. Loggen Sie sich zuerst unter Facebook ein und gehen Sie auf Ihre Startseite.
  2. Klicken Sie oben rechts neben dem Punkt „Startseite“ auf den Pfeil, der nach unten zeigt, um ein Untermenü zu öffnen.
  3. Wählen Sie jetzt „Privatsphäre-Einstellungen“ aus.

Hier können Sie Bereiche wie „Chronik und Markierungen“ oder auch Ihre „Anwendungen“ verwalten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos