Alle ThemenSuche
powered by

iPhone-Bilder synchronisieren - so funktioniert's

Um Ihre iPhone-Bilder auf Ihren PC zu kopieren und stets aktuell zu halten, bietet sich iTunes an. Was Sie dafür vorbereiten sollten und wie Sie danach Ihre Bilder synchronisieren lassen, erfahren Sie hier.

iPhone-Bilder synchronisieren - so funktioniert's
Video von Michael Hirtz

Vorbereitungen für das Synchronisieren

Bevor Sie Ihre Bilder von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen lassen, sollten Sie gegebenenfalls iTunes aktualisieren lassen und einen Ordner für die Bilder erstellen.

  • Um iTunes zu aktualisieren, müssen Sie es lediglich starten, dann im Menü auf das "?"-Symbol klicken, welches Sie ganz rechts finden, und anschließend "Nach Updates suchen" auswählen.
  • Dadurch wird Ihre aktuelle iTunes-Version überprüft und Sie erhalten anschließend die Nachricht, ob Ihre Version aktuell oder ob eine neue Version verfügbar ist.
  • Im letzteren Fall können Sie die neue Version sofort herunterladen und anschließend installieren. Sie müssen danach Ihren Computer neu starten.
  • Zudem sollten Sie am besten einen Ordner auf Ihrem Computer erstellen, in welchen Sie Ihre iPhone-Bilder übertragen lassen.
  • Sie können natürlich auch einen bereits bestehenden Bilder-Ordner verwenden, allerdings würden Sie durch einen neuen Ordner einen besseren Überblick über Ihre Bilder haben und zudem nur die Bilder aus diesem Ordner und nicht alle Bilder synchronisieren lassen.
  • Um einen neuen Ordner zu erstellen, müssen Sie lediglich zu dem gewünschten Ort auf Ihrer Festplatte gehen, dort einen Rechtsklick durchführen und zum Schluss unter "Neu" auf "Neuer Ordner" klicken.

iPhone-Bilder auf den PC übertragen

Sobald Sie iTunes aktualisiert und optional einen neuen Bilder-Ordner erstellt haben, können Sie Ihre iPhone-Bilder in wenigen Schritten synchronisieren lassen.

  1. Starten Sie dazu iTunes und schließen Sie Ihr iPhone mithilfe des USB-Kabels an Ihren PC an. 
  2. Warten Sie kurz, bis Ihr iPhone von Ihrem Computer und iTunes erkannt wurde, und wählen Sie dann bei iTunes im linken Bereich Ihr iPhone aus. Sie finden dieses beim Punkt "Geräte".
  3. Nun ändert sich die Ansicht im Hauptbereich von iTunes. Klicken Sie dort im oberen rechten Bereich auf den Reiter "Fotos".
  4. Aktivieren Sie die Option "Fotos synchronisieren von" und klicken Sie in der Dropdownliste darunter auf den Eintrag "Wählen Sie einen Ordner...".
  5. Suchen Sie nun nach dem Ordner, den Sie erstellt haben, oder wählen Sie einen anderen Ordner aus und klicken Sie dann rechts unten auf "Ordner auswählen".
  6. Wenn Sie nun rechts unten auf "Anwenden" klicken, startet das Synchronisieren und die Bilder werden von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen.
  7. Wenn Sie das nächste Mal Ihr iPhone synchronisieren lassen, werden die Bilder von Ihrem iPhone mit den Bildern aus dem ausgewählten Ordner verglichen und anschließend übertragen oder entfernt, falls es eine Veränderung geben sollte - wenn Sie zum Beispiel ein neues Bild hinzugefügt oder ein altes Bild gelöscht haben. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Beim iPhone ein Bild drehen - so funktioniert's
Kevin Höbig
Computer

Beim iPhone ein Bild drehen - so funktioniert's

Leider gibt es bisher beim iPhone keine Möglichkeit, ein Bild beim Betrachten drehen zu können. Auch ein Drehen des iPhone hilft dabei nicht, weil das Bild dann automatisch …

Beim iPhone Fotoalben löschen - so klappt's
Kevin Höbig
Software

Beim iPhone Fotoalben löschen - so klappt's

Um Fotoalben von Ihrem iPhone zu löschen, können Sie diese je nachdem wie Sie das betreffende Fotoalbum erstellt haben, auf zwei unterschiedlichen Wegen löschen. Wie Sie dies …

Fotomontage gratis erstellen
Daniela Born
Computer

Fotomontage gratis erstellen

Im Internet finden sich immer wieder witzige Fotos von Usern als Supermann oder mit dem Körper eines Schauspielers. Solche lustigen Fotomontagen können auch Sie ganz einfach …

iTunes-Kontostand abfragen
Janet Hartung
Software

iTunes-Kontostand abfragen

Musik ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Daher wollen viele Ihre Ohrwürmer überall verfügbar wissen. Im mobilen Zeitalter lässt sich das schnell mit einem …

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor
Ralf Winkler
Software

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor

Apple ist in vielerlei Hinsicht eine eigenwillige Firma. So grenzt sich das Unternehmen gern von der Konkurrenz ab, indem es eigene Lösungen entwickelt. In manchen Fällen …

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi
Claudia Jansen
Computer

Imikimi - so gestalten Sie ein Kimi

Auf der Seite "imikimi" können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und tolle Motive – sogenannte „Kimis“ – kostenlos selbst gestalten.

Ähnliche Artikel

Musik vom iPhone löschen - so geht´s
Matthias Glötzner
Hardware

Musik vom iPhone löschen - so geht's

Die leichte Bedienbarkeit hat das iPhone sehr populär gemacht. Musik vom iPhone zu löschen, gestaltet sich aber doch etwas kompliziert. Lesen Sie hier, wie das geht.

Bilder aufs iPhone laden - so geht´s mit iTunes
Filip Jünger
Software

Bilder aufs iPhone laden - so geht's mit iTunes

Das iPhone ist mehr als nur ein einfaches Telefon. Nicht umsonst gehört es zur Klasse der Smartphones. Ein hochauflösendes Display, viele nützliche und manchmal nicht so …

Picasa 3 richtig anwenden
Boris Valdix
Software

Picasa 3 richtig anwenden

Picasa 3 gilt als eines der besten Bildbearbeitungsprogramme, obwohl es sicherlich Programme gibt, die mehr Funktionen haben als dieses. Dennoch kann man mit Picasa 3 - wenn …

iPhone - Klingelton ändern
Pierre Fuchs
Software

iPhone - Klingelton ändern

Immer wieder klingelt Ihr iPhone und immer wieder ärgern sie sich, weil Ihnen der Klingelton so gar nicht gefallen will. Auch die andere Standard Klingeltöne sagen Ihnen nicht …

Das Fotoarchiv vom iPhone löschen - so geht`s
Caroline Schröder
Telekommunikation

Das Fotoarchiv vom iPhone löschen - so geht`s

Mit Ihrem iPhone können Sie Fotos aufnehmen und diese im Fotoarchiv speichern. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Fotos über iTunes auf das Gerät zu überspielen, um es …

Bilder auf dem iPhone bearbeiten - so geht's
Tobias Gawrisch
Handy

Bilder auf dem iPhone bearbeiten - so geht's

Seit iOS 5 ist das iPhone in der Lage, mit der internen Kamera aufgenommene Bilder auch direkt auf dem iPhone zu bearbeiten. Hierzu wurden zusätzliche Funktionen mit iOS 5 implementiert.

Einige Smartphones ersetzen Digitalkameras.
Alexander Bürkle
Software

Bilder per App entwickeln

Mit einem modernen Smartphone können Sie zahlreiche Apps und Spiele nutzen und dessen Funktionsumfang somit deutlich erweitern. Viele Smartphones besitzen eine recht gute …

Schon gesehen?

Beim iPhone Fotoalben löschen - so klappt's
Kevin Höbig
Software

Beim iPhone Fotoalben löschen - so klappt's

Um Fotoalben von Ihrem iPhone zu löschen, können Sie diese je nachdem wie Sie das betreffende Fotoalbum erstellt haben, auf zwei unterschiedlichen Wegen löschen. Wie Sie dies …

Wie kann ich mein iPhone updaten? - So gelingt's
Kevin Höbig
Computer

Wie kann ich mein iPhone updaten? - So gelingt's

Um alle Funktionen Ihres iPhones nutzen zu können, sollten Sie die von Apple angebotenen Software-Updates installieren. Dies können Sie komfortabel über iTunes machen, sollten …

Bilder aufs iPhone laden - so geht´s mit iTunes
Filip Jünger
Software

Bilder aufs iPhone laden - so geht's mit iTunes

Das iPhone ist mehr als nur ein einfaches Telefon. Nicht umsonst gehört es zur Klasse der Smartphones. Ein hochauflösendes Display, viele nützliche und manchmal nicht so …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn der Übersetzer streikt, sorgt das meist für Ärger.
Sarah Müller
Computer

Google Übersetzer geht nicht mehr - Lösungsansätze

Der Google Übersetzer ist ein praktisches Tool - wenn er funktioniert. Sowohl bei der Onlineversion als auch bei Browsererweiterungen kommt es aber manchmal zu Problemen. Wenn …

WebGL bringt Quake in den Browser.
Ralf Winkler
Computer

Quake im Browser - das müssen Sie beachten

Quake ist ein Meilenstein der Spielegeschichte. Anno 1996 veröffentlicht war es der erste Shooter, dessen Welt vollständig in 3D erzeugt wurde. Heute erlebt der betagte Titel …

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …

Der WPA2-Schlüssel sorgt für Sicherheit.
Alexander Bürkle
Computer

WPA2-Schlüssel verwenden - nützliche Hinweise

Wenn Sie zu Hause einen WLAN-Router besitzen und mit Ihrem Computer oder Laptop kabellos ins Internet gehen, dann sollten Sie die Verbindung auf jeden Fall mit einem Passwort …