Alle ThemenSuche
powered by

Welches Brot für Diabetiker? - Selberback-Rezept

Brot ist für viele Diabetiker die Hauptquelle für lebenswichtige Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass der aufgenommene Zucker langsamer verdaut wird. Durch den regelmäßigen Brotkonsum können daher Blutzuckerspitzen vermieden werden. Dennoch ist nicht jedes Brot für Diabetiker geeignet. Wenn Sie Ihr Brot selber backen, wissen Sie genau, was drin ist und können daher sicherstellen, dass Sie es gut vertragen.

Weiterlesen

Brot ist für Diabetiker besonders wichtig.
Brot ist für Diabetiker besonders wichtig.

Was Sie benötigen:

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Weizenvollkorn-, Roggen-, Hafer-, oder Dinkelmehl
  • Frischhefe (1 Würfel)
  • 4 EL fettarme Milch
  • 2 Eier
  • 5 EL Olivenöl
  • Jod-Kräutersalz
  • Fenchel, Kümmel- oder Anissamen
  • Bockshornkleepulver
  • Muskat
  • Getrocknete Kräuter (Dill, Rosmarin etc.)

Grundrezept für Brotteig

  • Für ein für Diabetiker gut verträgliches und wohlschmeckendes Brot, ist es empfehlenswert 250 g Weizenmehl Typ 550 mit 250 g Weizenvollkorn-, Roggen-, Hafer-, oder Dinkelmehl zu mischen.
  • Geben Sie die ausgewählten Mehlsorten zunächst in eine große Schüssel und drücken Sie mit dem Daumen eine kleine Mulde hinein.
  • Zerpflücken Sie die Hefe in kleine Flocken oder Brösel, legen Sie sie in die Mulde hinein und gießen Sie diese dann mit ca. 4 EL warmer fettarmer Milch auf.
  • Vermengen Sie diese Mischung unter Zugabe von etwas lauwarmen Wasser mit einem Handrührgerät zu einem gleichmäßigen Vorteig, den Sie mit etwas Mehl bestäuben, mit einem Küchentuch abdecken und anschließend etwa eine halbe Stunde bei 50° im Backofen gehen lassen. 

Leckere Gewürzmischung für Diabetiker

  • Geben Sie in dieser Zeit 2 Eier, 5 EL Olivenöl, 1/2 TL Jod-Kräutersalz sowie einige Anis- Kümmel- und/oder Fenchelsamen sowie je eine Prise Muskat und Bockshornkleepulver in eine Schüssel.
  • Fügen Sie für einen würzigen Geschmack außerdem noch ein paar getrocknete Kräuter wie Rosmarin oder Dill hinzu.
  • Vermengen Sie nun den Vorteig mit der angerührten Gewürzmischung zu einem Brotteig, den Sie so lange kneten sollten, bis er anfängt, Blasen zu werfen.
  • Anschließend müssen Sie den Teig noch einmal eine knappe halbe Stunde im noch warmen Ofen gehen lassen.
  • Geben Sie den Brotteig dann in eine passen de Backform, lassen Sie ihn darin abermals 20 Minuten gehen und stellen Sie den Backofen dann auf 180°.
  • Bestreichen Sie das Brot mit etwas Wasser und bestreuen Sie es nach Belieben mit Fenchel-, Kümmel- oder Anissamen. Backen Sie das Brot dann ca. eine 3/4 Stunde auf der untersten Schiene fertig.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kalorienarme Waffeln - zwei Rezepte
Lothar Henkies-Schwittlich
Essen

Kalorienarme Waffeln - zwei Rezepte

Wenn Sie viel Wert auf eine Gesunde Ernährung legen die auch noch direkt Kalorienarm ist, dann finden Sie hier genau zwei super Rezepte für Kalorienarme Waffeln. Trotz gesunder …

Brot ohne Getreide backen - ein Rezept
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Brot ohne Getreide backen - ein Rezept

Brot ohne Getreide, das klingt zunächst nicht so, als ob es möglich wäre. Gemeint sind jedoch wohl Getreidesorten, die Allergiker nicht oder nur schlecht vertragen (Zöliakie). …

Osterbäckereien - leckere Rezepte
Nadine Ehlert
Ernährung

Osterbäckereien - leckere Rezepte

Kekse und Pralinen schmecken nicht nur zu Weihnachten gut. Versuchen Sie es doch auch zu Ostern einmal mit Osterbäckereien. So backen Sie alleine oder gemeinsam mit Freunden …

Hackfleisch in Blätterteig - ein Rezept
Angelika Becker
Essen

Hackfleisch in Blätterteig - ein Rezept

Wenn es beim Kochen einmal schnell gehen soll, dann machen Sie doch Hackfleisch in Blätterteig. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt.

Ähnliche Artikel

Es gibt viele verschiedene Brotsorten.
Isabel Wirdl-Weichhaus
Essen

Schüttelbrot - ein Rezept

Ein Rezept für ein Schüttelbrot ist sehr einfach und es ist leicht herzustellen. Alle Zutaten kommen eine Schüssel und werden mit dem Deckel verschlossen und gut durchgeschüttelt.

Brot ohne Hefe backen - Rezept
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Brot ohne Hefe backen - Rezept

Das Verarbeiten von Hefeteig gelingt nicht immer wie gewünscht und nimmt zudem viel Zeit in Anspruch. Doch auch ohne Hefe lässt sich ein wohlschmeckendes Brot backen.

Schweizer Brot ist aus Ruchmehl.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Ruchmehl - ein Brot-Rezept

Ruchmehl ist vor allem in der Schweiz bekannt. Dabei handelt es sich um ein spezielles dunkleres Mehl aus Weizen, dem noch ein Teil der äußeren Schalenschicht zugefügt wurde. …

Sauerteig verleiht dem selbst gebackenen Brot den typischen Geschmack.
Dana Kaule
Essen

Wie macht man Sauerteig?

Wenn Sie Ihr Brot selbst backen wollen, kommen Sie nicht um den Sauerteig herum. Er lockert den Teig auf und verleiht ihm das typisch saure Aroma. Haben Sie einmal einen …

Süßes Weißbrot ist einfach zubereitet.
Stefanie Korte
Essen

Süßes Weißbrot - ein Rezept

Süßes Weißbrot ist einfach zubereitet und schmeckt köstlich. Wenn Sie es selbst backen möchten, so geht das wirklich ganz leicht.

Brot backen - mit Buchweizen geht es so
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Brot backen - mit Buchweizen geht es so

Wer glutenfrei backen (und leben) will oder muss, findet in Buchweizen eine echte Alternative. Mit diesem "Ersatzweizen" lässt sich auch gut Brot backen.

Tassenkuchen - zwei Rezepte
Karla Pauer
Essen

Tassenkuchen - zwei Rezepte

Rezepte für Tassenkuchen ersetzen den Messbecher durch die Tasse. So können auch Kinder diese Kuchen ganz leicht nachbacken.

Wer sein Brot selbst macht, kann auf gesunde Zutaten achten
Alexandra Forster
Essen

Gesundes Brot selber machen - Rezept

Der Geruch von frisch gebackenem Brot in den eigenen vier Wänden ist herrlich. Doch nicht nur deshalb lohnt es sich Brot selbst zu backen. Gerade wer auf gesunde Ernährung wert …

Brotbacken ist ein sinnliches Urerlebnis
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Heimwerken

Brotbackofen - Bauanleitung für einen Ofen aus Lehm

Das sinnliche Urerlebnis des Brotbackens fasziniert heute wieder. Warum also nicht ausprobieren, ob ein Brotbackofen aus Lehm zu diesem Erlebnis beitragen kann - bevor man …

Schon gesehen?

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot
Daniela Kitzhofer
Essen

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot

Die genaue Reglung des pH-Wertes im Körper ist Grundlage für ein gesundes Leben. Der Körper ist durch basisches Essen in der Balance. Somit stimmen Cholesterinspiegel, …

Brot ohne Kohlenhydrate - ein leckeres Rezept
Stefanie Korte
Essen

Brot ohne Kohlenhydrate - ein leckeres Rezept

Wenn Sie ein Brot ohne Kohlenhydrate backen möchten, so bieten sich Ihnen dabei unterschiedliche Alternativen. Ein gutes Rezept finden Sie hier, welches Sie im Handumdrehen umsetzen können.

Dinkelbrot selber backen - ein Rezept
Matthias Bornemann
Essen

Dinkelbrot selber backen - ein Rezept

Ein Brot selbst zu backen macht nicht nur Spaß sondern ist eine schöne Alternative zu fertig gekauftem Brot. Zudem sich tolle Varianten backen lassen, wie z.B. ein Dinkelbrot.

Das könnte sie auch interessieren

Selleriesaft - ein wahres Wundermittel?
Jennifer Fiederer
Ernährung

Selleriesaft - Was Potenz und die Knolle verbindet

Sellerie kennen die meisten als Suppengrün für Fleisch- oder Gemüsebrühe. Doch die Knolle hat noch einiges mehr auf dem Kasten. Vor allem als Potenzmittel wird Selleriesaft …

Man kann auch ohne Diät abnehmen.
Andrew Uhlemann
Ernährung

Wie kann ich ohne Diät abnehmen?

Wie kann ich ohne Diät abnehmen? Tja, wer darauf die passende Antwort hätte, der wäre sicherlich bald König im Fastfood-Land. Aber es gibt ja zumindest Ansätze zur …

Abnehmen ohne Kohlenhydrate erfordert eine konsequente Ernährung.
Felicitas Schmidt
Sport

Abnehmen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert's

Die Stars und Sternchen in Hollywood wissen schon lange, auf was es beim Abnehmen ankommt. Überflüssigen Pfunden rücken Madonna und Co mit speziellen kohlenhydratarmen Diäten …