Alle Kategorien
Suche

Training mit Ball - Übungen zur Verbesserung des Ballgefühls

Um ein guter Fußballspieler zu werden ist es entscheidend, im Training ein ausgezeichnetes Ballgefühl zu entwickeln. Anhand verschiedener Übungen können Sie Ihre Sicherheit mit dem Ball relativ schnell etwas verbessern. Damit Sie aber dauerhaft ein wirklich deutlich besseres Ballgefühl bekommen, ist es notwendig, die Übungen in Ihr regelmäßiges Training zu integrieren.

Ein gutes Ballgefühl erfordert systematisches Training.
Ein gutes Ballgefühl erfordert systematisches Training.

Einfaches Training für Anfänger

  • Um das Ballgefühl zu verbessern ist es vor allem notwendig, den Gleichgewichtssinn bei gleichzeitiger Bewegung des Fußes zu trainieren.
  • Eine der einfachsten Trainingsmethoden zur Verbesserung des Gleichgewichtssinns und des Ballgefühls besteht darin, vor dem Ball zu stehen und diesen mit einem Fuß erst immer vor und zurück und dann nach rechts und links zu bewegen.
  • Erhöhen Sie dabei nach und nach die Geschwindigkeit, ohne jemals die Kontrolle über den Ball zu verlieren. Der Ball sollte die ganze Zeit über den Kontakt zum Fuß behalten.
  • Wechseln Sie immer wieder Ihre beiden Füße ab, damit Sie auf beiden Seiten ein gleichmäßiges Ballgefühl entwickeln. Als Rechtshänder bzw. -füßer sollten Sie daher das Training Ihres linken Fußes betonen.

So entwickeln Sie ein besseres Ballgefühl

  • Bei der nächsten Trainingsmethode bleibt der Ball vor Ihnen liegen, während Sie mit beiden Füßen abwechselnd Schwungbewegungen um diesen herum ausführen.
  • Beginnen Sie mit kreisenden Bewegungen von innen nach außen und außen nach innen.
  • Beschreiben Sie anschließend mit Ihrem Fuß eine Acht, indem Sie ihn um den Ball herumführen, dort einen weiteren Bogen ausführen und dann auf der anderen Seite des Balls wieder zurückbringen.
  • Bemühen Sie sich auch bei diesem Training die Geschwindigkeit immer weiter zu steigen, ohne jemals ausversehen den Ball zu berühren.
  • Wenn Sie diese einfachen Übungen regelmäßig ausführen, können Sie schon in kurzer Zeit Ihr Ballgefühl wesentlich verbessern und zu fortgeschritteneren Trainingsmöglichkeiten übergehen.
  • Wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, Ihr Ballgefühl durch ein systematisches Training weiter zu verbessern, sollten Sie sich das Buch "Fußball - Perfekte Ballbeherrschung" von Peter Schreiner besorgen, welches Sie hier bestellen können.  
Teilen: