Alle Kategorien
Suche

Steuerkette bei einem Opel Corsa C wechseln - so geht's

Falls Sie bei Ihrem Opel Corsa C die Steuerkette wechseln wollen, sollten Sie dies nur dann selbst machen, wenn Sie bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Kraftfahrzeugmechanik haben.

Beim Opel Corsa C Steuerkette wechseln.
Beim Opel Corsa C Steuerkette wechseln. © Julian Graf / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Steckschlüsselsatz
  • Gabelschlüssel
  • Ringschlüssel
  • Schraubendreher
  • Spezialwerkzeuge
  • Drehmomentschlüssel

Am eigenen Auto zu schrauben, macht mitunter sehr viel Spaß. Außerdem können Sie hohe Werkstattkosten sparen, wenn Sie Reparaturen selbst durchführen. Falls Sie bereits einige Erfahrungen auf dem Gebiet der KFZ-Mechanik gesammelt haben, können Sie sogar bei einem Opel Corsa C die Steuerkette wechseln.

Steuerkette demontieren beim Opel Corsa C

  1. Bevor Sie damit beginnen, die Steuerkette aus Ihrem Opel Corsa C auszubauen, müssen Sie sich ein Spezialwerkzeug zum Arretieren der Nocken- und der Kurbelwelle besorgen. Mitunter ist es sogar möglich, sich derartige Werkzeuge in einer Opelwerkstatt auszuleihen.
  2. Bei der Gelegenheit sollten Sie sich auch gleich eine neue Dichtung für die Steuerkettenabdeckung besorgen. Die alte Dichtung wird meistens bei der Demontage beschädigt.
  3. Sie beginnen dann damit, bei Ihrem Opel Corsa C sämtliche Abdeckungen auf der rechten Motorseite zu entfernen.
  4. Im nächsten Schritt bauen Sie die Lichtmaschine, den Ventildeckel, den Katalysator, die Zündkerzen und das Zündmodul aus.
  5. Dadurch sollte die Abdeckung der Steuerkette erreichbar sein. Bevor Sie die Abdeckung abschrauben, müssen Sie einen Behälter darunter stellen, in dem das Öl aufgefangen wird. Dann lösen Sie die Befestigungsschrauben und nehmen die Abdeckung der Steuerkette ab.
  6. Arretieren Sie mit dem Spezialwerkzeug die Kurbel- und die Nockenwelle. Die beiden Wellen dürfen sich bei der Arbeit nicht gegeneinander verdrehen. Das würde später zu einem kapitalen Motorschaden führen.
  7. Sie lösen den Kettenspanner und nehmen die alte Steuerkette von den Kettenrädern ab.

Die Montage der Steuerkette beim Opel Corsa C

  1. Bevor Sie die neue Steuerkette montieren, sollten Sie den Zustand der Kettenräder, der Gleitschienen und des Kettenspanners kontrollieren. In den meisten Fällen lohnt es sich, gleich sämtliche Komponenten zu erneuern.
  2. Danach legen Sie die neue Steuerkette auf die Kettenräder und spannen sie mit dem Kettenspanner. Die Steuerkette darf nur ein geringes Spiel haben.
  3. Nachdem Sie die Steuerkette montiert und richtig gespannt haben, können Sie die Spezialwerkzeuge zum Arretieren der beiden Wellen entfernen. Danach sollten Sie den Motor mehrmals per Hand drehen. Daran können Sie spüren, ob sich die Steuerzeiten der Ventile verändert haben.
  4. Sie legen danach die neue Dichtung auf und montieren die Abdeckung der Steuerkette. Die Schrauben sollten Sie alle gleichmäßig festziehen. Dazu ist ein Drehmomentschlüssel sehr hilfreich.
  5. Zum Schluss müssen Sie noch die Zündkerzen, den Ventildeckel, den Katalysator, das Zündmodul und die Lichtmaschine montieren.

Nachdem Sie die Steuerkette bei Ihrem Opel Corsa C ausgewechselt haben, sollten Sie den Motor starten und eine Probefahrt machen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, läuft das Fahrzeug sehr viel ruhiger als vorher.

Teilen: