Alle Kategorien
Suche

Corsa C: Heckscheibenwischer wechseln - so geht's

Ein Auto muss häufig kleineren Wechseln und Reparaturen von Verschleißteilen unterzogen werden. Hierzu zählt z. B. auch der regelmäßige Wechsel der Heckscheibenwischer. Wenn Sie die Scheibenwischer an Ihrem Opel Corsa C selbst wechseln, können Sie ein bisschen Geld sparen.

Den Heckscheibenwischer schnell und einfach wechseln.
Den Heckscheibenwischer schnell und einfach wechseln.

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie beim Corsa C von Opel den Heckscheibenwischer schnell und selbst wechseln können.

Daten zum Opel Corsa C

  • Der Corsa C wurde zwischen den Jahren 2000 und 2006 von Opel und General Motors gebaut. Er löste damals das Vorgängermodell des Opel Corsa B ab. Angeboten wurde der Corsa C als Diesel und Benziner mit den PS-Variationen von 58, 75, 90 und 125 PS. Auch die Variation zwischen drei und fünf Türen ist möglich.
  • Im September 2003 wurde der Corsa C einem Facelift unterzogen. Dabei wurde der Kühlergrill, die Nebelschlussleuchte und die Optik der Stoßstange verändert.
  • In Ostarika ist der Corsa C unter dem Name Corsa Vita bekannt. Bis heute wird der Corsa C noch in Südamerika gebaut und verkauft. Bei uns wurde der Corsa C im Jahr 2006 durch den Corsa D abgelöst.

Den Heckscheibenwischer bei diesem Wagen wechseln

  • Die Kosten für einen neuen Heckscheibenwischer für einen Opel Corsa C liegen in etwa zwischen 20 und 25 Euro. Dabei müssen Sie beim Kauf auf das Baujahr Ihres Opels achten. Kaufen können Sie den Heckscheibenwischer in entsprechenden Fachgeschäften oder in einer Autowerksatt.
  • Bevor Sie den Heckscheibenwischer an Ihrem Opel Corsa C wechseln können, müssen Sie zunächst die kleine Mutter unterhalb der Plastikkappe am Ende des Heckscheibenwischers lösen. Falls nötig müssen Sie auch die Innenverkleidung an der Kofferraumklappe abnehmen.
  • Klappen Sie im Anschluss den Heckscheibenwischerarm von der Heckscheibe in Ihre Richtung nach außen. Drehen und Ziehen Sie ein wenig am Arm des Heckscheibenwischers, dabei müsste sich der Scheibenwischer lösen.
  • Nun können Sie den neuen Scheibenwischer anbringen. Hierzu hängen Sie den Heckscheibenwischer in die Verankerung (Plastikkappe) an der Heckscheibe. Schrauben Sie die kleine Mutter an der Plastikkappe wieder auf und der neue Heckscheibenwischer ist befestigt.
Teilen: