Alle ThemenSuche
powered by

Shuffeln lernen- so geht's

Das sogenannte Shuffeln ist ein ziemlich neuer Tanzstil, der am besten zu Hardstyle, also Hardcore Techno Musik funktioniert. Wie Sie Shuffeln lernen können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Shuffeln können Sie mit viel Übung lernen.
Shuffeln können Sie mit viel Übung lernen.

So lernen Sie Shuffeln

  • Ziehen Sie auf jeden Fall weite Trainingskleidung an, denn fürs Shuffeln brauchen Sie Bewegungsfreiheit, gerade für die Kicks. Genau genommen gibt es beim Shuffeln gar nicht so viele verschiedene Schritte. Was Sie lernen müssen, um perfekt zu shuffeln, sind der Running Man, der Shuffle, die Kicks, Spin und Kicks in Kombination sowie der Glide.
  • In dieser Reihenfolge lernen Sie die Schritte von einfach nach schwer. Beginnen Sie also mit dem Running Man, der dem Moonwalk von Michael Jackson ähnelt, nur mit weiter angezogenen Beinen. Um die genaue Schrittfolge zu lernen, sehen Sie sich auf youtube oder einer anderen Videoplattform eine Anleitung dazu an. So können Sie die Bewegungen genau nachahmen.
  • Lernen Sie, wie gesagt, einen Schritt nach dem anderen. Im Grunde genommen bauen alle anderen Schrittfolgen auf dem Running Man auf, perfektionieren Sie also erstmal diesen Schritt, bevor Sie sich an die anderen wagen.
  • Sehen Sie sich dann Anleitungen für die anderen Schritte an. Sie werden meist erst in normaler Geschwindigkeit, dann in Zeitlupe gezeigt. Versuchen Sie, diese Schritte nachzumachen.
  • Wenn Sie die Schritte verstanden haben, versuchen Sie die Geschwindigkeit immer mehr zu erhöhen. Sicher wissen Sie, dass Hardcore und Hardstyle sehr schnelle Musikrichtungen sind, zu denen Sie sich auch dementsprechend schnell bewegen müssen. Also: Übung macht den Meister.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Polka tanzen - Anleitung
Liane Spindler
Freizeit

Polka tanzen - Anleitung

Die Polka ist ein beliebter Volkstanz, der gerne auf Volksfesten oder bei Tanzwettbewerben aufgeführt wird. Möchten Sie das nächste Mal ebenfalls tanzen, ist es gut, wenn Sie …

Ballettübungen für Anfänger - so gelingen sie
Sebastian Pekrul
Freizeit

Ballettübungen für Anfänger - so gelingen sie

Ballett ist ein klassischer Bühnentanz, den man nur unter der Anleitung eines/r erfahrenen Lehrer/in erlernen sollte. Es gibt aber ein paar einfache Ballettübungen für …

Moonwalk lernen - erste Schritte
Ivana Karlsson
Freizeit

Moonwalk lernen - erste Schritte

This is it: Der Moonwalk ist das zentrale Markenzeichen des King of Pop. Die Fußbewegungen suggerieren den Gang nach vorne, während der Körper sich rückwärts bewegt. Michael …

Aufwärmübungen fürs Tanzen
Sebastian Pekrul
Freizeit

Aufwärmübungen fürs Tanzen

Beim Tanzen kann es ganz schön zur Sachen gehen. Besonders beim Tanzen von Rock' Roll, Ballett oder gar Breakdance sind daher unbedingt spezifische Aufwärmübungen angeraten. …

Ähnliche Artikel

Zumba Fitness: So tanzen Sie sich fit - eine Übung
Anette Kessler
Sport

Zumba Fitness: So tanzen Sie sich fit - eine Übung

Zumba ist ein neues Fitnessprogramm aus Amerika, bei dem man sich mit viel Spaß und verschiedenen Tanzübungen zu toller Musik fit halten kann. Auch zum Abnehmen ist diese …

Streetdance lernen - Übungen für Anfänger
Johannes Pries
Sport

Streetdance lernen - Übungen für Anfänger

Kaum ein Tanz verbindet auf so gelungene Weise Entspannung und Präzision wie Streetdance. Streetdance lernen beginnt sehr leicht und kann in sehr komplexe Figuren und Formen …

Lernen Sie einige einfache Tanzschritte, und Sie fegen im Walzer übers Parkett!
Katharina Schnack
Freizeit

Walzer - Tanzschritte lernen

Wenn Sie auch nur wenige Tanzschritte beherrschen - der Walzer sollte dabei sein. Sie können ihn ausführen, sobald Sie einen 3/4-Takt hören.

Breakdance verlangt von Anfängern und Fortgeschrittenen eine enorme Körperbeherrschung.
Sebastian Pekrul
Freizeit

Breakdance lernen für Anfänger - erste Übungen

Bei Breakdance handelt es sich um einen essenziellen Teil der weltweit präsenten Hip-Hop-Bewegung, die sich einst im New York der 70er Jahre herausbildete. Die Übungen und …

Vom Breakdance zum Shuffle-Dance.
Elisabeth Meier
Freizeit

Shuffeln - Anleitung

Shuffeln kommt aus dem Englischen, heißt eigentlich "Shuffle" und meint einen Tanzstil aus den 1980er Jahren, der seinen Ursprung in der Acid-/Techno-/House-Musik. Die …

Technotanz aus Australien - der Melbourne Shuffle
Andre Jennrich
Freizeit

Techno - Tanzarten

In den letzten Jahrzehnten wurden immer mehr Techno-Tanzarten erfunden. Zu jedem neuen Musikstil wurde ein eigener Tanzstil entwickelt. Viele dieser Tänze sind sehr "beinlastig" gestaltet.

Tanzen Sie Ihre Sorgen weg.
Jana Donatin
Freizeit

Was ist ein Raver? - So gelingt das coole Outfit

Der Begriff "Rave" entstand in den 90er Jahren, aber was ist ein Raver überhaupt? Sind es jene Menschen, die man auf der Loveparade sah oder gibt es auch andere …

Schon gesehen?

Hüfte wie Shakira kreisen lassen - so geht´s
Heike Stein
Freizeit

Hüfte wie Shakira kreisen lassen - so geht's

Möchten Sie Ihre Hüfte genau so sexy und verführerisch kreisen lassen können wie Shakira? Dafür müssen Sie keine Latino-Braut sein; auch als Europäerin können Sie Ihre Hüfte …

Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger

Auf der Tanzfläche in der Disco ungelenk herumstehen statt tanzen, wer will das schon? Besser, man kann die einfachsten Tanzschritte im Discofox, die sich relativ leicht lernen lassen.

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt
Lea De Biasi
Freizeit

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt

Dass der Discofox zu den beliebtesten Standarttänzen gehört, kommt nicht von ungefähr. Die dazu passende Musik kommt aus Pop und Disco-Pop und gefällt auch außerhalb von …

Das könnte sie auch interessieren

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe
Kerry Osa
Freizeit

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe

Musik hören ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Lebens. Doch selbst zu musizieren zu lernen bringt viele Vorteile: Man hat Spaß, man trainiert das Gehirn, man entwickelt …

Gutscheine verpacken - so wird´s originell
Anne Pinus
Freizeit

Gutscheine verpacken - so wird's originell

Gutscheine sind sehr beliebt, wenn man nicht weiß man schenken soll. Aber einen Gutschein im weißen Umschlag zu verschenken, ist weder persönlich, noch schön. Verpacken Sie den …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen
Freizeit

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen
Sandra Christian
Freizeit

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen

Den Herbst auch ins Haus zu holen macht Spaß und sieht gut aus. Seien Sie dabei ein wenig kreativ und machen Sie Ihre Herbstdekoration einfach mal selber. Dazu bieten sich …

Grabgestecke nach persönlichen Vorlieben gestalten.
Elke M. Erichsen
Freizeit

Grabgestecke zum Selbermachen

Nicht nur der Totensonntag ist Anlass für Grabgestecke. Viele Gelegenheiten gibt es, eines lieben Verstorbenen mit einem Gebinde zu gedenken: Geburtstag, Sterbetag, Weihnachten …