So lernen Sie Shuffeln

  • Ziehen Sie auf jeden Fall weite Trainingskleidung an, denn fürs Shuffeln brauchen Sie Bewegungsfreiheit, gerade für die Kicks. Genau genommen gibt es beim Shuffeln gar nicht so viele verschiedene Schritte. Was Sie lernen müssen, um perfekt zu shuffeln, sind der Running Man, der Shuffle, die Kicks, Spin und Kicks in Kombination sowie der Glide.
  • In dieser Reihenfolge lernen Sie die Schritte von einfach nach schwer. Beginnen Sie also mit dem Running Man, der dem Moonwalk von Michael Jackson ähnelt, nur mit weiter angezogenen Beinen. Um die genaue Schrittfolge zu lernen, sehen Sie sich auf youtube oder einer anderen Videoplattform eine Anleitung dazu an. So können Sie die Bewegungen genau nachahmen.
  • Lernen Sie, wie gesagt, einen Schritt nach dem anderen. Im Grunde genommen bauen alle anderen Schrittfolgen auf dem Running Man auf, perfektionieren Sie also erstmal diesen Schritt, bevor Sie sich an die anderen wagen.
  • Sehen Sie sich dann Anleitungen für die anderen Schritte an. Sie werden meist erst in normaler Geschwindigkeit, dann in Zeitlupe gezeigt. Versuchen Sie, diese Schritte nachzumachen.
  • Wenn Sie die Schritte verstanden haben, versuchen Sie die Geschwindigkeit immer mehr zu erhöhen. Sicher wissen Sie, dass Hardcore und Hardstyle sehr schnelle Musikrichtungen sind, zu denen Sie sich auch dementsprechend schnell bewegen müssen. Also: Übung macht den Meister.