Alle Kategorien
Suche

Schweißflecken verhindern - so bleibt die Kleidung sauber

Schweißflecken an der Kleidung sind peinlich und oft kaum durch Waschen der Kleidung zu beseitigen. Sie sollten diese also nach Möglichkeit verhindern. Das ist möglich, auch wenn Sie schwitzen.

Schweißflecken müssen nicht sein.
Schweißflecken müssen nicht sein.

Grundsätzliches zu Schweißflecken

Schwitzen ist ein natürlicher Vorgang. Natürlich werden sie an heißen Sommertagen oder bei körperlicher Anstrengung schwitzen. Das lässt sich nie ganz verhindern, auch können vereinzelt immer Schweißflecken entstehen.

  • Dauerhafte und hartnäckige Schweißflecke entstehen meistens nicht durch den Schweiß selber, sondern durch das Deo oder das Antitranspirant, das Sie verwenden. Besonders die Angewohnheit noch schnell etwas Deo zu verwenden, wenn man schon Kleidung trägt, sollten Sie sich abgewöhnen. Tragen Sie Deo oder Antitranspirant nach dem Duschen auf und ziehen sich erst an, wenn das Mittel in die Haut eingezogen ist.
  • Luftige Kleidung trägt dazu bei Schweißflecken zu verhindern, denn dann verdunstet der Schweiß, bevor er in die Kleidung eindringt. Besonders Synthetikgewebe verhindert das Verdunsten des Schweißes. Sie sollten solche Gewebe meiden, wenn Sie stark schwitzen.

So verhindern Sie die Flecken

  • Wie schon erwähnt, waschen Sie die Achselhöhlen gründlich und tragen Sie ein geeignetes Antitranspirant auf. Manchmal hilft es, wenn Sie zusätzlich Körperpuder aufbringen.
  • Tragen Sie geeignet Unterwäsche, die den Schweiß aufsaugen kann. Ein T-Shirt mit kurzen Ärmeln unter einem Hemd sorgt dafür, dass der Schweiß nicht in das Hemd gelangt. So verhindern Sie zumindest nach außen sichtbare Schweißflecke.
  • Früher gab es Schweißblätter, heute werden diese meisten als Achselpads bezeichnet. Das sind Stoffstücke, die an der Ärmelnaht unter den Achseln angebracht werden. Diese saugen den Schweiß auf.
  • Je nachdem wie stark Sie schwitzen, verwenden Sie die Pads oder das T-Shirt unter der Oberkleidung oder beides zusammen. Nähen Sie die Achselpads nicht an, sondern fixieren diese mit Druckknöpfen. Dann können Sie die Pads schnell zwischendurch auswechseln. So können Sie die Teile auch immer mal schnell auswaschen.

Mit diesen Methoden können Sie Schweißflecke recht zuverlässig verhindern.

Teilen: