Alle Kategorien
Suche

Schneller Nachtisch - so zaubern Sie im Handumdrehen ein leckeres Dessert

Schneller Nachtisch - so zaubern Sie im Handumdrehen ein leckeres Dessert 1:34
Video von Lars Schmidt1:34

Es kommt nicht selten vor, dass man Gäste zum Essen eingeladen hat. Während man dann kocht, merkt man zum Entsetzen, dass man nicht an ein Dessert gedacht hat. Ein schneller Nachtisch besteht aus einfachen Zutaten, die sich jeder zu Hause auf Vorrat lagern kann.

Was Sie benötigen:

  • 8 fertige Teigpastetchen
  • 2 kleine Dosen Ananasstücke
  • 3 Eier
  • 1 Messerspitze Curry
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Esslöffel Zucker

Da es immer recht angenehm ist, nach dem Essen noch ein schönes Dessert zu reichen, sollten Sie immer einige Dinge zur Hand haben, um bei Bedarf schnell ein kreatives Dessert herzustellen. Jede Hausfrau kann solch einen schnellen Nachtisch leicht herstellen.

    Schneller Nachtisch - ein leckeres Dessert ist leicht gezaubert

    Das Dessert nennt sich " Ananaspastetchen mit Eischneehaube " und ist für 4 Personen gedacht.

    1. Heizen Sie Ihren Backofen auf Grilleinstellung vor.
    2. Setzen Sie die Pastetchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
    3. Nun lassen Sie die Ananasstücke gut abtropfen, geben Sie sie in eine Schüssel und pürieren diese mit Hilfe eines Zauberstabes.
    4. Fügen Sie nun Zitronensaft und Curry hinzu und rühren alles noch einmal gut durch.
    5. Trennen Sie nun die Eier und stellen Sie aus dem Eiweiß und dem Zucker einen Eischnee her.
    6. Geben Sie nun das Ananaspüree in die Pastetchen und darauf jeweils von dem Eischnee.
    7. Nun geben Sie die Pastetchen auf der mittleren Schiene in den Backofen und lassen diese zirka 10 - 15 Minuten überbacken. Wenn der Eischnee eine hellbraune Färbung angenommen hat, nehmen Sie die Pastetchen aus dem Ofen.
    8. Nach zirka 5 Minuten sind die Ananaspastetchen fertig zum Verzehr.

    Verwandte Artikel

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos