Alle ThemenSuche
powered by

Postfach beantragen - so geht's

Ein Postfach ist gerade für Berufstätige praktisch: Sie können Ihre Post abholen, wann Sie Zeit und Lust haben. Doch wie beantragt man eigentlich ein Postfach? Hier erfahren Sie's.

Weiterlesen

Ein Postfach ist praktisch.
Ein Postfach ist praktisch.

Was Sie benötigen:

  • die Servicenummer der Post
  • ein Telefon

So beantragen Sie ein Postfach

  1. Ein Postfach bei der Deutschen Post zu beantragen, ist ganz einfach. Wählen Sie zunächst die Servicenummer 0180 5/5555 (0,14€/min aus dem Festnetz, bis zu 0,42€/min aus dem Mobilfunknetz). Dort erreichen Sie montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr eine Servicekraft der Deutschen Post.
  2. Man wird Sie dann zunächt fragen, wo sich Ihr Postfach befinden soll. Es muss nicht zwangsläufig in Ihrem Wohnort eingerichtet werden! Das kann vonnutzen sein, wenn Sie zum Beispiel zur Arbeit pendeln.
  3. Dann wird die Servicekraft Ihnen die Formalitäten erklären, so zum Beispiel, dass für die Einrichtung des Postfachs eine einmalige Gebühr von 15€ anfällt. Die weitere Nutzung des Postfachs ist völlig kostenlos.
  4. Dann wird man Ihre Daten aufnehmen, um Ihnen ein Formular zukommen zu lassen. Dieses Formular füllen Sie aus und schicken es entweder zurück oder geben es gleich bei der Poststelle Ihrer Wahl ab. So legen Sie fest, dass Sie Ihre Post in Zukunft nicht mehr zu Hause oder in der Firma, sondern ins Postfach zugestellt bekommen möchten.
  5. In der Poststelle werden Ihnen, sobald Sie die einmalige Gebühr bezahlt haben, auch die Schlüssel ausgehändigt. Sie bekommen zwei Schlüssel kostenlos, können aber für eine Gebühr von je 7 Euro bis zu drei weitere Schlüssel anfordern. Das ist praktisch, wenn Sie das Postfach mit Geschäftspartnern, Freunden oder Familienmitgliedern teilen wollen.
  6. Sobald Sie die Schlüssel haben, können Sie Ihr Postfach nutzen. Achtung: Verlieren Sie die Schlüssel nicht! Ansonsten wird das Schloss auf Ihre Kosten ausgetauscht, was ziemlich teuer werden kann.
  7. Sie können von nun an alle normalen Briefe zu Ihrem Postfach zustellen lassen - aber folgende Sendungen werden weiterhin zu Ihnen nach Hause oder in den Betrieb geliefert:  Postzustellungsaufträge, Briefsendungen mit der Zusatzleistung "Eigenhändig", Pakete, Telegramme, Express-Sendungen, Päckchen sowie schwere Infopost und Blindensendungen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Briefkuvert beschriften - so machen Sie es richtig
Markus Maria Renz
Freizeit

Briefkuvert beschriften - so machen Sie es richtig

In Zeiten des "Überall-Internets" ist das Briefeversenden schon fast außer Mode geraten. Doch wenn wirklich einmal per Post versendet werden muss, ist oft die Frage nach der …

Wie misst man Modelmaße?
Lea De Biasi
Freizeit

Wie misst man Modelmaße?

Das Wichtigste bei einem Model sind, bevor ein Kunde es zum ersten Mal sieht, die Maße. Auch Newcomer müssen zuerst immer Ihre Maße angeben, bevor entschieden wird, ob sie als …

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's
Viktor Peters
Freizeit

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's

Zahlreiche Dienste im Internet ersetzen herkömmliche Methoden für die Kommunikation. So wird z.B. die Terminabsprache komfortabel über das Web mit dem Dienst Doodle ermöglicht, …

Flaschenpost basteln - so geht´s
Felicitas Schmidt
Freizeit

Flaschenpost basteln - so geht's

Mit den Kindern eine Flaschenpost zu versenden, ist eine tolle Idee und sehr originell. Es ist kein großer Aufwand, macht Spaß und wenn sich jemand auf die Flaschenpost meldet, …

Ähnliche Artikel

Spam-Ordner öffnen - so geht's bei GMX
Achim Günter
Internet

Spam-Ordner öffnen - so geht's bei GMX

Von den meisten wird er gar nicht mehr beachtet, er ist einfach da, aber eben zumeist unwichtig. Ab und zu sollte man den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs aber doch öffnen.

Schreib mal wieder!
Sabine Sanftleben
Freizeit

Einen Brief verfassen - so geht's persönlich

Verfassen Sie täglich unzählige E-Mails? Verbringen Sie viele Stunden an Ihrem Telefon? Es geht auch anders - überraschen Sie Ihre Freunde und die Familie: Schreiben Sie mal …

Ihren Briefkasten sollten Sie regelmäßig leeren.
Jens Wilke
Finanzen

Ein gelber Brief - so gehen Sie damit um

Wenn ein gelber Brief bei Ihnen im Postkasten liegt, dann sollten Sie diesen sofort öffnen und den Inhalt überprüfen - denn ganz sicherlich hat Ihnen niemand Urlaubsgrüße …

Auf die Post in Ihrem Postfach können Sie jederzeit zugreifen.
Dorothea Stuber
Freizeit

Postfach mieten - so geht's

Ihr Briefträger kommt immer erst am Nachmittag? Sie wollen auf Ihre Post eher zugreifen können? In einem Postfach liegt sie ab dem frühen Morgen für Sie bereit. Ein Postfach …

Nicht jede eingeworfene Post kommt an.
Achim Günter
Freizeit

Post kommt nicht an - was tun?

Selbst in der heutigen hochtechnisierten Welt kommt es immer noch vor, dass Post nicht beim Adressaten ankommt. Daher sollten wichtige Briefe nur mit einem …

Adressdaten bei Briefen müssen stimmen.
Volker Beeden
Freizeit

Brief kommt nicht an - was tun?

Es gibt viele Gründe, Briefe zu verschicken. Viele kommen auch wieder zurück, weil der Empfänger unbekannt ist oder nachhaltig behauptet wird, der Brief kommt nicht an. Was tun …

Die vermisste fömliche Zustellung kann in Ihrem Briefkasten liegen.
Roswitha Gladel
Finanzen

Förmliche Zustellung nicht bekommen - was tun?

Eine förmliche Zustellung ist ein Schriftstück, dass Ihnen persönlich ausgehändigt wird. Es ist nahezu ausgeschlossen, dass Sie dieses nicht erhalten, aber es gibt eine …

Schon gesehen?

Adresse schreiben - wie man es richtig macht
Anne Huppertz
Freizeit

Adresse schreiben - wie man es richtig macht

Sie wollen einen Brief an eine Privatperson oder eine Firma schicken, sind sich aber unsicher, in welcher Form Sie die Adresse korrekt schreiben? Hier eine Übersicht, wie Sie …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Das könnte sie auch interessieren

Die meisten Igel überstehen den Winter ohne menschliches Zutun.
Fabian Löffler
Freizeit

Igel retten

Jedes Jahr im Herbst: Igel, die sich ihre Futterreserven für den Winterschlaf anfressen. Als Wildtiere kommen die meisten Igel gut ohne den Menschen klar. Manchmal kann es …

Golden Retriever sind fröhliche Hunde, in denen die jüngsten Familienmitglieder neue Freunde finden.
Sophia Seiffert
Freizeit

Kinderliebe Hunderassen

Kinderliebe Hunderassen, die besonders gut in eine Familie mit Kindern passen, sollten geduldig und gutmütig sein und nicht zu ausgelassen spielen. Zudem sollten diese Hunde …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …