Alle Kategorien
Suche

Postfach kündigen - so lösen Sie Ihr Firmenpostfach auf

Das Postfach bei der Deutschen Post ist schnell eingerichtet und ebenso unproblematisch lässt es sich kündigen. Die Vorteile eines Postfaches liegen auf der Hand, Sie bestimmen, wann Sie ihre Post in der Hand bzw. auf ihrem Schreibtisch finden.

Ein Postfach macht Sie zeitlich unabhängig.
Ein Postfach macht Sie zeitlich unabhängig.

Postfach einrichten - schnell und einfach

Die Einrichtung eines Postfaches kostet einmalig 15 € und danach laufen keine weiteren Kosten auf, bis Sie das Postfach dann wieder kündigen. Bedenken Sie aber, dass Einschreiben, Pakete und so manches mehr nicht in ihr Postfach gelegt werden, sondern weiterhin direkt zugestellt werden.

  1. Zuerst muss ein Postfach gefunden werden, welches sich in Ihrer Nähe befindet und noch frei ist, denn das Kontingent ist natürlich begrenzt. Dazu hat die Deutsche Post eine Servicenummer eingerichtet.
  2. Um also ein Postfach zu beantragen, können Sie die 01805/5555 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) anrufen. Unter dieser Nummer erreichen Sie Montag - Samstag von 07:00 Uhr bis 20:00 einen freundlichen Kundenbetreuer.
  3. Hier können Sie dann evtl. offene Fragen stellen und werden durch den Kundenbetreuer der Deutschen Post beraten. Außerdem können Sie hier Ihr Postfach direkt beantragen. Wichtig dafür ist eigentlich nur, dass Sie eine Hausanschrift besitzen.
  4. Ein paar Tage nach der Beauftragung des Postfaches erhalten Sie dann eine Auftragsbestätigung für Ihr Postfach und einen beigelegten Zahlschein.
  5. Sobald Sie den fälligen Betrag gezahlt haben, bekommen Sie dann Ihren Postfach Schlüssel zugestellt. Im Normalfall bekommen Sie 2 Schlüssel, jeder weitere kostet 7,00 €. Maximal können Sie so auf bis zu 5 Schlüssel kommen. Sollten Sie aber mal einen Schlüssel verlieren, so müssen Sie dieses sofort anzeigen und dann wird auf Ihre Kosten das Schloss ausgewechselt.

So kündigen Sie wieder

Wenn Sie Ihr Postfach also wieder kündigen wollen, weil Sie es einfach nicht mehr benötigen, so ist das ähnlich schnell erledigt, wie auch die Beauftragung.

  1. Setzen Sie sich dazu hin und schreiben Sie eine formlose Kündigung. Ihren Namen, Ihre Adresse und natürlich das Datum, zu dem Sie kündigen möchten sollten Sie dabei auf keinen Fall vergessen.
  2. Das ganze schicken Sie dann an: Deutsche Post AG, Kundenservice, 53247 Bonn.
  3. Beachten Sie bei der Kündigung bitte, dass es eine Kündigungsfrist gibt. Sie können das Postfach zum Ende jedes Monats kündigen, müssen dabei eine Frist von 3 Wochen einhalten. Das heißt, die Kündigung sollte 3 Wochen vor dem Kündigungsdatum bei der Deutschen Post vorliegen. Ansonsten wird die Kündigung erst zum Ende des Folgemonats wirksam.
  4. Ihre Postfach-Schlüssel müssen Sie dann spätestens zum Vertragsende in der entsprechenden Postfiliale wieder abgeben.
Teilen: