Alle Kategorien
Suche

Peter-Lustig-Haus nachbauen - so gelingt ein Kinderspielhaus im Garten

Wer kennt Peter Lustig nicht? Auch wenn viele Kinder inzwischen einen anderen Löwenzahnmoderator zu lieben gelernt haben, finden sie das Haus noch immer toll. Machen Sie ihnen doch einfach eine Freude und bauen Sie es im Garten nach.

Machen Sie Ihren Kindern eine Freude.
Machen Sie Ihren Kindern eine Freude. © Heike_Berse / Pixelio

So bauen Sie das Peter-Lustig-Haus

  • Die Grundlage für das Haus von Peter Lustig aus Löwenzahn ist ein blauer Bauwagen.
  • Wenn Sie keinen blauen haben, können Sie auch einen andersfarbigen anstreichen. 
  • Eventuell können Sie auch ein ausrangiertes, blaues, kleines Wohnmobil nutzen.
  • Wenn Sie auch keinen Bauwagen haben oder einen besorgen können, können Sie sich etwas Blech besorgen und diese blau anmalen. Schneiden Sie dort Türen und Fenster heraus und schweißen Sie die Stücke dann zusammen. Dann wird die grüne Tür eingesetzt. Das Fenster können Sie auch raus lassen, wenn die Kinder darin eh nicht schlafen sollen.

So gelingt eine passende Löwenzahn-Deko

  • Wenn Sie einen richtigen Bauwagen für das Haus besorgen konnten, können Sie nun mehrere Stühle aneinander nageln, damit sie eine Treppe auf das Dach ergeben. Idealerweise nehmen Sie hier aber Stühle mit Lehnen, damit die Kinder etwas mehr Sicherheit beim Heraufsteigen haben.
  • Dort können Sie mit einigen Latten eine kleine Plattform bauen, damit Sie einen Dachboden erhalten. Eventuell können Sie das sogar mit einem Baumhaus verbinden oder nach dem gleichen Prinzip zusammenbauen.
  • Bauen Sie aber auf jeden Fall auch ein stabiles Geländer daran, damit Ihre Kinder nicht so leicht herunterfallen und sich wehtun.
  • An der Rückseite des Wohnwagens hat Peter Lustig seine Badewanne bzw. Dusche installiert. Das eignet sich hervorragend, um hier den Gartenschlauch anzubringen. Im Sommer kann darunter auch das Planschbecken aufgestellt werden.
  • Innen können Sie den Wohnwagen nach dem Geschmack der Kinder einrichten. Vielleicht passen ein Sofa und ein Tisch hinein. Oder Ihre Kinder möchten die Wände anmalen und einiges an Spielzeug in Regalen unterbringen. Überlassen Sie die Einrichtung Ihren Kindern.
Teilen: