Alle Kategorien
Suche

Palmkohl - ein Rezept für das norddeutsche Nationalgericht

Palmkohl oder die Palme Ostfrieslands wird in Nordeutschland der Grünkohl oder Braunkohl genannt. Wenn Sie den Palmkohl nach dem folgenden Rezept kochen, dann werden Sie von der ostfriesischen Palme begeistert sein.

Erntereifer Palmkohl auf dem Feld.
Erntereifer Palmkohl auf dem Feld. © Karl-Heinz Liebisch / Pixelio

Zutaten:

  • Für 4 Personen:
  • 1500 Gramm frischer Grünkohl
  • 300 Gramm geräucherter, durchwachsener Speck
  • 2 geräucherte Mettwürstchen (Mettendchen)
  • 2 Zwiebeln
  • 200 Milliliter Bratenfond
  • 100 Milliliter Rindfleischbrühe
  • 400 Gramm Kasseler Rippenspeer
  • 4 geräucherte Mettwürstchen (Mettenden)
  • etwas Salz
  • etwas geräuchertes Salz
  • etwas Pfeffer

Das Rezept für Palmkohl ist sehr deftig und rustikal. Das Rezept für Grünkohl gehört traditionell in die Winterküche.

So bereiten Sie den Palmkohl vor

  1. Zupfen Sie die Blätter des Palmkohls von den Strünken. Die kleinen Ästchen können Sie mitverwerten.
  2. Geben Sie nun in Ihr Spülbecken viel lauwarmes Wasser und waschen Sie den Palmkohl gründlich. Nehmen Sie den Braunkohl zwischendurch mit einem Sieb aus dem Waschwasser und erneuern Sie das Wasser in Ihrer Spüle.
  3. Lassen Sie den Palmkohl dann in einem Sieb gut abtropfen.

Da in der Regel Ihr Sieb zu klein sein wird, um den rohen Palmkohl zu fassen, können Sie den Grünkohl auch in einem alten Kopfkissenbezug abtropfen lassen. Wenn Sie den Kopfkissenbezug mit dem Palmkohl zwischen die Beine eines umgedrehten Stuhls binden, und eine Schüssel unter den Kopfkissenbezug stellen, kann Ihr Grünkohl gut abtropfen.

So bereiten Sie Grünkohl zu

  1. Pellen Sie die Zwiebeln und hacken Sie diese anschließend klein.
  2. Schneiden Sie die zwei Mettwürstchen längs einmal durch.
  3. Legen Sie die Hälften der Mettenden mit der Schnittseite nach unten in eine große Pfanne. Geben Sie den geräucherten, durchwachsenen Speck für das Rezept für Palmkohl ebenfalls in die Pfanne.
  4. Lassen Sie die Mettwürstchen und den Speck nun so lange bei milder Hitze braten, bis sehr viel Fett aus dem Fleisch ausgetreten ist.
  5. Nehmen Sie nun die Mettenden und den Speck aus der Pfanne und geben Sie das Fleisch in einen großen Topf.
  6. Braten Sie nun die Zwiebelwürfel in dem ausgelassenen Fett.
  7. Geben Sie für dieses Rezept nun den gesamten Inhalt der Pfanne in den großen Topf.
  8. Fügen Sie nun den Grünkohl dazu und vermengen Sie den Topfinhalt für das Rezept für Palmkohl zwei Minuten lang.

Das Rezept für Braunkohl

  1. Füllen Sie nun den Bratenfond in den Topf und schließen Sie ddiesen mit dem Palmkohl mit einem gut passenden Deckel.
  2. Lassen Sie den Braunkohl einmal aufkochen und verrühren Sie für das Rezept dann alle Zutaten im Topf noch einmal gründlich.
  3. Geben Sie nun die Rindfleischbrühe, das Kasseler Rippenspeer und die 4 Mettwürstchen zu Ihrem Palmkohl und verrühren Sie wiederum alles gründlich.
  4. Lassen Sie den Grünkohl im Topf wieder aufkochen und dann 30 Minuten simmern.
  5. Nehmen Sie die aufgeschnittenen Mettenden und den Speck aus Ihrem Palmkohl heraus. Das Fleisch ist nun so ausgelaugt, dass es nur noch als Tierfutter zu gebrauchen ist.
  6. Würzen Sie Ihr Rezept für Palmkohl nun pikant mit geräuchertem Salz, Salz und Pfeffer.

Zu diesem Rezept für Palmkohl passen Bratkartoffeln oder karamellisierte Kartöffelchen sehr gut.

Teilen: