Alle Kategorien
Suche

App-Bilder zusammenfügen - so geht's beim iPhone

App-Bilder zusammenfügen - so geht´s beim iPhone1:18
Video von Michael Hirtz 1:18

Wenn Sie mit Ihrem iPhone viel fotografieren, möchten Sie vielleicht direkt in Ihrem Handy Fotocollagen erstellen, indem Sie mehrere Bilder zu einem neuen Foto zusammenfügen. Auch Panoramen sind möglich. IOS5 bietet beide Funktionen nicht, Sie müssen eine App aus dem Appstore nutzen.

Die häufige Benutzung des iPhone schließt für die meisten Besitzer auch ein, dass viele Fotos aufgenommen werden. Vor allem die Modelle ab dem iPhone 4 haben eine gute Kamera an Bord, welche den kompakten Fotoapparat unterwegs durchaus ersetzen kann. Wenn Sie die Fotos weiterbearbeiten möchten, benötigen Sie dazu nicht unbedingt einen PC mit einer Bildbearbeitungssoftware. Möchten Sie mehrere Bilder zusammenfügen, können Sie für diese Aufgabe eine App nutzen.

Bilder im iPhone zu einem Panorama zusammenfügen

  • Möchten Sie mehrere Fotos im iPhone schnell und einfach zu einem Panorama zusammenfügen, sollten Sie die kostenlose App Photosynth nutzen. Sie können Sie aus dem Apple App-Store herunterladen.
  • Warten Sie, bis die Installation der App abgeschlossen ist und öffnen Sie diese. Laden Sie die Fotos in das Programm, mit denen Sie ein Panorama erstellen möchten. Die Fotos werden selbstständig zusammengesetzt, helle und dunkle Stellen angepasst. Die Ergebnisse sind sehr gut.
  • Das Panorama wird als neues Bild auf dem iPhone gespeichert und kann mit iTunes auf den PC überspielt oder per Mail versendet werden.

Eine App für das Erstellen von Fotocollagen

  • Für das Erstellen von Fotocollagen gibt es zahlreiche Apps im Apple-Appstore. Möchten Sie kein Geld ausgeben, laden Sie sich das Programm Photo Collage HD herunter. Hiermit können Sie einfache Collagen erstellen. Das Programm bietet auch fortgeschrittene Funktionen für bessere Bilder, dafür werden dann allerdings 79 Cent fällig.
  • Öffnen Sie das Programm nach dem Herunterladen und Sie werden durch das Menü geführt. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie in einer Collage zusammenfassen möchten, und speichern Sie Ihr Werk unter einem neuen Namen ab. Auch hier ist der Export mit iTunes oder per Mail ohne Probleme möglich.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos