Alle Kategorien
Suche

Mini-Käfer in der Wohnung - was tun?

Sie haben Mini-Käfer in der Wohnung und wissen nicht, wie Sie sie loswerden können? Die Möglichkeiten zur Bekämpfung sind vielfältig. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun können.

Käfer in der Wohnung schnell loswerden!
Käfer in der Wohnung schnell loswerden!

Was Sie benötigen:

  • Staubsauger
  • Wasser
  • Lappen
  • Pheromonfallen
  • Essig

Mini-Käfer - welche Art es sein könnte

  • Sie haben Mini-Käfer in der Wohnung und wissen nicht, um welche Insekten es sich handelt. Damit stehen Sie vor einem kleinen Problem, denn wenn Sie die Ursache nicht kennen, können Sie sie auch nicht bekämpfen.
  • Da es sich häufig um gängige Insektenarten handelt, können Sie oft problemlos die Käfer selber bestimmen.
  • Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Käfer zu bestimmen, können Sie ein Exemplar an das Institut für Schädlingskunde senden oder zum Gesundheitsamt gehen.
  • Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie sich auch dort durch die Steckbriefe für Schädlinge kämpfen.

Käfer in der Wohnung bekämpfen

  • Unabhängig davon, um welche Käferart es sich handelt, können Sie mit ersten Maßnahmen ein weiteres Ausbreiten der Käfer verhindern.
  • Versuchen Sie zuerst herauszufinden, wo die Käfer herkommen. Haben Sie das Nest gefunden, räumen Sie alles aus bzw. weg und saugen gründlich. Den Staubsaugerbeutel werfen Sie danach sofort in die Mülltonne.
  • Sollten Lebensmittel befallen sein, werfen Sie diese bitte weg und entsorgen sie sofort in der Mülltonne, um einen erneuten Befall zu vermeiden.
  • Nicht befallene Lebensmittel verstauen Sie in festen Behältern. Sind Kleider befallen, müssen Sie auch hier aussortieren.
  • Wischen Sie alles gründlich mit Essigwasser aus. Vergessen Sie dabei nicht Ecken, Ritzen und Bohrlöcher. Auch hier sitzen Insekten sehr gern.
  • Stellen Sie Pheromonfallen auf, um die Tiere anzulocken.
  • Kontrollieren Sie jeden Tag, ob noch Käfer vorhanden sind, und wiederholen Sie die ganze Reinigungsaktion so oft, bis Sie keine Käfer mehr finden.
  • Beauftragen Sie einen Kammerjäger, wenn Sie die Mini-Käfer in der Wohnung nicht loswerden.
Teilen: