Alle ThemenSuche
powered by

Logisches Denken - Übungen für die Grundschule

Logisches Denken ist für Grundschulkinder erstens eine Herausforderung und zweitens ein notwendiges Gehirntraining. Übungen zur Förderung des logischen Denkens sollten immer wiederkehrend angeboten und durchgeführt werden.

Weiterlesen

Logisches Denken spielerisch üben und fördern
Logisches Denken spielerisch üben und fördern © Thommy_Weiss / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Creme
  • Alltagsgegenstände

Übungen zur Förderung für logisches Denken

  • Grundschulkinder lieben Rätsel, Puzzles und Spiele, die herausfordernd sind. Diese Beschäftigungen fordern logisches Denken und bieten zahlreiche Übungen, die je nach Entwicklungsstander der Kinder, aufgebaut sind.
  • Gerne können Sie bei den Schülern ebenso durch eigene Mittel und Übungen logisches Denken fördern.
  • Eine Möglichkeit wäre, mehrere Gegenstände wie Bücher, Stifte, Hefte, Federmappen oder Ähnliches auf eine Decke in der Mitte auszubreiten. Die Schüler dürfen sich im Kreis um die Decke setzen und sich alles genau anschauen.
  • Dann schließen die Kinder die Augen und Sie tippen einen Schüler an. Dieser nimmt einen Gegenstand weg und versteckt ihn.
  • Zuerst raten alle, wenn die Augen wieder offen sind, welcher Gegenstand fehlt. Sie können mit kleinen versteckten Hinweisen helfen, die logische Lösungen hervorrufen, wie: "Es fehlt etwas, womit ihr etwas aufs Papier bringen könnt und gleichzeitig etwas auslöschen könnt, wenn es euch nicht gefällt."
  • Wenn die Schüler auf den Bleistift gekommen sind, darf auch gerne der Besitzer schnellstmöglich sagen, dass es sein Bleistift ist.
  • Nun müssen die Kinder erraten, wer den Gegenstand entnommen hat. Sie geben die Tipps an. "Das Kind ist weiblichen Geschlechts, trägt nur im Sportunterricht keine blauen Ohrringe und sitzt als Dritte links neben Lukas."
  • Da haben die Grundschulkinder erst einmal genau zu überlegen und logisches Denken wird angeregt.

Weitere Übungen für logisches Denken

  • Alle Schüler sitzen an ihrem gewohnten Platz. Sie stehen vorne und geben Rätselaufgaben vor. "Wenn Lukas morgen nicht in die Schule kommt, wer bringt ihm dann heute Nachmittag die Hausaufgaben?" oder "Angenommen, Lisa würde den Platz mit Amelie tauschen. Und dann tauscht Lisa noch mal mit Louis den Platz. Wer sitzt dann vor Amelie?"
  • Diese Rätselaufgaben sollten Sie immer wiederholen und langsam aussprechen, denn die Kinder müssen genau zuhören und nachdenken.
  • Wenn einer die Antwort richtig hat, bekommt er einen Cremepunkt auf die Nase. Der Schüler mit den meisten Punkten hat gewonnen.
  • Die Cremepunkte dürfen Sie in Ihre Rätsel mit einbeziehen. "Anton hat schon 3 Cremepunkte. Wenn er noch 15 dazubekommt und ich ihm einen wegwischen würde, wie viele hätte er dann?
  • Wenn die Schüler vertraut mit solchen Übungen sind, dürfen gerne auch sie die Rätsel vorgeben.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Photosynthese - Erklärung für Kinder
Viktor Sanders

Photosynthese - Erklärung für Kinder

Was heißt eigentlich Photosynthese? Und was geschieht dabei wirklich? Erklären Sie Ihren Kindern in einfachen, wenigen Worten, worum es sich bei diesem Naturphänomen handelt. …

Schulbuch einbinden - so geht's
Christine Bärsche

Schulbuch einbinden - so geht's

Die meisten Mütter, Väter, und Verwandten kennen und fürchten den Moment: mit Beginn des neuen Schuljahres stehen wieder kleine ABC-Schützen mit einem Berg neu entliehener …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Ähnliche Artikel

Jährlich Geld vom Staat für die Altersvorsorge erhalten.
Oliver Schoch

Test der Riesterrente - das sollten Sie wissen

In den Medien wird hin und wieder von einem Test der Riesterrente berichtet. Gemeint ist damit in erster Linie, dass die verschiedenen Produkte, die im Zusammenhang mit der …

Riester-Rente oder Basisrente beim privaten Sparen als Förderung nutzen
Oliver Schoch

Riester-Rente und Basisrente im direkten Vergleich

Vielleicht sind auch Sie bereits darüber informiert, dass der Staat hierzulande den Aufbau einer privaten Altersvorsorge fördert. Häufig fallen in diesem Zusammenhang zwei …

Mit der Riester-Rente fürs Alter vorsorgen
Oliver Schoch

Riester-Rente - Definition

Bei der Riester-Rente handelt es sich per Definition um eine Privatvorsorge, die durch bestimmte Maßnahmen von staatlicher Seite aus gefördert wird. Auch wenn bisher viele …

Es kann anstrengend werden: logisches Denken.
Iris Gödecker

Logisches Denken trainieren - so geht's

Für viele Menschen ist logisches Denken der Alltag, alleine durch den Beruf. Manchen fällt es nicht so einfach, weil manchmal die Worte sprudeln, ohne vorher zu überlegen. Sie …

Figurenreihen setzen sich nach einem logischen Schema fort.
Renate Oliver

Figurenreihen fortsetzen - Hinweise

Nicht jeder Mensch liebt es, Figurenreihen fortzusetzen, dies verlangt hohe Konzentration und die Fähigkeit, einfach logisch zu denken. Viele Menschen denken beim Versuch, das …

Logicals lösen Sie mit logischem Denken.
Andrea Theile

Logical-Rätsel: online den Geist fit halten

Mit Logical-Rätsel, zu deutsch auch Logikrätsel, trainieren Sie das logische Denken. Sie können diese Rätsel auch online lösen und sofort erfahren, ob Sie alles richtig gemacht haben.

Schon gesehen?

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung
Karla Pauer

Schultüte mit Stoff beziehen - Anleitung

Die selbst gemachte Schultüte ist besonders schön, wenn Sie sie mit Stoff beziehen, denn dann ist sie nicht nur originell, sondern fühlt sich auch gut an.

Mehr Themen

Der Barock zeichnet sich durch prachtvolle Herrenhäuser und Kirchen aus.
Maria Ponkhoff

Kulturepochen in Europa im Überblick

Antike, Mittelalter, Neuzeit - so wird die Geschichte Europas grob eingeteilt. Kulturell kann aber eine differenziertere Einteilung vorgenommen werden. Kulturepochen wie die …

ESEL - der Klassiker der Taschenrechnertricks
Robert Kelle

Taschenrechner Tricks - 3 kuriose Eingaben

Taschenrechner sind ein nützliches Hilfmittel in der Schule und im Alltag. Sie konnten aber auch schon immer als Spaßmacher missbraucht werden. Besonders beliebt sind Tricks, …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Maßstab - Erklärung und Anwendung im Alltag
Samuel Klemke

Maßstab - Erklärung und Anwendung im Alltag

Ein Maßstab - was ist das eigentlich und wozu ist er gut? Hauptsächlich kennt man ihn von Landkarten. Eine genauere Erklärung zum Maßstab finden Sie jedoch hier.