Alle Kategorien
Suche

Leberkäse im Backofen zubereiten - Rezept für Leberkäse-Blätterteig-Rolle

Vielleicht haben Sie schon mal rohen Leberkäse im Backofen gebacken. Das ist praktisch, geht schnell und schmeckt. Mit dem rohen Brät können Sie aber auch etwas was anderes machen und es als Füllung verwenden.

So kennen Sie Leberkäse mit Sicherheit.
So kennen Sie Leberkäse mit Sicherheit.

Zutaten:

  • 500 g Leberkäsebrät
  • 1 Packung Blätterteig (275 g)
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 kleine, rote Paprikaschote
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • Pizzagewürz
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teigschaber
  • Pfanne
  • Küchenpinsel
  • Kleine Schüssel
  • Backblech
  • Herd mit Backofen

Leberkäse zum Selberbacken im Backofen bekommen Sie in vielen Supermärkten in der Fleischtheke. Das rohe Brät befindet sich in einer Papp- oder Aluschale. Sie brauchen es nur noch im Backofen zu garen und schon haben Sie frisch gebackenen Leberkäse.

Für dieses Rezept benötigen Sie ebenfalls rohes Fleischkäse-Brät. Nur, dass Sie es nicht wie vorgesehen im Backofen garen, sondern auf interessante Weise weiterverarbeiten.

Leberkäse mal anders - so bereiten Sie ihn zu

  1. Breiten Sie den fertigen Blätterteig auseinander. Dann verteilen Sie das rohe Leberkäse-Brät darauf und verstreichen es mithilfe des Teigschabers.
  2. Waschen Sie die Paprikaschote ab und schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  3. Schälen Sie die Zwiebel, würfeln sie und geben sie zusammen mit der Paprika und etwas Butter in die Pfanne.
  4. Braten Sie das Gemüse kurz an, salzen es leicht und verteilen es auf dem verstrichenen Fleischkäse-Brät.
  5. Geben Sie etwas Pizzagewürz drüber und bestreuen den Leberkäse mit der Hälfte des Reibekäses.
  6. Dann rollen Sie den Blätterteig fest zusammen und legen ihn mit der Naht nach unten auf das Backblech.
  7. Trennen Sie das Ei und verquirlen das Eigelb mit zwei Esslöffeln Milch.
  8. Dann bestreichen Sie die Rolle mit dem Eigelb und bestreuen sie mit dem restlichen Käse.

Gefüllte Blätterteig-Rolle im Backofen garen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 150 Grad bei Heißluft vor und schieben Sie die Blätterteigrolle hinein.
  2. Nach 30 Minuten erhöhen Sie die Temperatur auf 180 Grad und backen die Rolle nochmals 10 Minuten.
  3. Vor dem Servieren können Sie den gefüllten Blätterteig vorsichtig in Scheiben schneiden oder aber am Stück lassen.

Zur Leberkäse-Rolle schmecken grüner Salat und ein kühles Bier. Guten Appetit!

Teilen: