Alle Kategorien
Suche

Kassler mit Bratkartoffeln - Rezept

Falls Sie nach einem Rezept für ein herzhaftes Essen suchen, das auch noch schnell zubereitet ist, kann Kassler mit echten rohen Bratkartoffeln das Richtige sein.

Bratkartoffeln und Kassler sind lecker
Bratkartoffeln und Kassler sind lecker

Zutaten:

  • 4 Scheiben Kassler-Lachsfleisch
  • 6 große Kartoffeln (je nach Hunger auch mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl oder Fett zum Braten
  • Remouladensoße

Was Kassler sind

  • Das Fleisch kommt aus der Rippe, der Schulter, dem Nacken oder dem Bauch eines Schweines. Den äußerst  pikanten Geschmack erhält der Kassler durch das pökeln und räuchern. Aufgrund dieser Behandlung, wird das Fleisch so würzig und benötigt später nur noch eine kurze Garzeit.
  • Kassler wird gerne zu Kohl, Sauerkraut, Grünkohl, Kartoffeln und im Brotteig gegessen. Besonders bei zünftigen Festen ist das herzhafte Gericht ein beliebter Schmaus.

Ein Rezept mit Bratkartoffeln

Echte Bratkartoffeln werden aus rohen Kartoffeln hergestellt.

  1. Nachdem Sie das Gemüse gewaschen und geschält haben, schneiden Sie es in sehr dünne Scheiben oder Stifte. Sie können sie auch durch den elektrischen Gemüseschneider jagen.
  2. Erhitzen Sie zwei Esslöffel Öl nach Möglichkeit in einer beschichteten Pfanne. Verwenden Sie eine unbeschichtete ist zum Garen viel Fett notwendig, und das Essen wird entsprechend schwer.
  3. Schütten Sie die Kartoffelscheiben hinein und lassen Sie diese zuerst auf der einen Seite anbraten, wenden diese danach und braten sie noch auf der anderen Seite an.
  4. Nun noch salzen und pfeffern und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze garen. Achten Sie darauf, dass sie nicht anbrennen.
  5. In der Zwischenzeit braten sie die Kasslerscheiben in einer Pfanne mit Öl nur kurz an. Gießen Sie das Ganze mit sehr wenig Wasser ab, schließen den Deckel und lassen das Fleisch ein paar Minuten auf mittlerer Hitze garen.
  6. Nun nehmen Sie den Deckel von der Kartoffelpfanne und  lassen das Gemüse abdampfen und noch einen Moment braten.

Manche Liebhaber von Kassler mit Bratkartoffeln essen gerne Remouladensoße dazu. Sie können aber auch Sauerkraut oder einen grünen Salat servieren.

Teilen: