Alle Kategorien
Suche

Hausmittel bei Magen-Darm-Virus - zwei Schonkostgerichte

Wenn Sie unter einem Magen-Darm-Virus leiden, ist das eine sehr unangenehme Sache. Meistens hat man dann sehr wenig Appetit. Es gibt ein paar Hausmittel, die helfen, und den Organismus entlasten.

Bei Magen-Darm-Beschwerden hilft Schonkost.
Bei Magen-Darm-Beschwerden hilft Schonkost.

Was Sie benötigen:

  • stilles Wasser
  • Tees (Fenchel oder Kamille)
  • Suppe aus Gries
  • Kartoffelmehl
  • Brühpulver
  • Kartoffeln

Ernährung bei der Magen-Darm-Grippe

Hat Sie ein Magen-Darm-Virus lahmgelegt, werden Sie am ersten Tag kaum Appetit haben. Allerdings verliert der Körper sehr viel Wasser und Mineralstoffe, wenn Sie unter Durchfall leiden. Deswegen heißt das erste Gebot: Viel trinken!

  • Am besten Sie greifen auf Kamillentee oder Fencheltee zurück. Mögen Sie dies nicht, trinken Sie stilles Wasser. Mineralwasser kann durch die Kohlensäure den Magen belasten, vor allem, wenn dieser leer ist.
  • Sie müssen sich nicht zum Essen zwingen. Oftmals ist es besser, dem Magen etwas Ruhe zu gönnen. Hören Sie auf Ihr Gefühl. Vielen Menschen geht es besser, wenn sie am ersten Tag der Magen-Darm-Grippe nur trinken und nichts oder nur sehr wenig essen.
  • Wenn Sie neben Durchfall auch unter Erbrechen leiden, sollten Sie auf Essen zunächst verzichten. Meist ist am zweiten Tag das Erbrechen vorbei und Sie können dann wieder Schonkost zu sich nehmen.
  • Leider Sie unter schwerem Durchfall, ist es eine gute Sofortmaßnahme, einen Esslöffel Kartoffelmehl zu sich zu nehmen. Das Kartoffelmehl ist ein gutes Hausmittel gegen Beschwerden, bindet Flüssigkeit und sorgt dafür, dass der Durchfall bald abklingt.

Hausmittel Gries - Rezept für ein Schonkostgericht

Wenn Sie sich etwas Leckeres zum Essen während der Phase einer Magen-Darm-Grippe kochen möchten, können Sie diverse Hausmittel mit integrieren. Kochen Sie sich eine Suppe aus Grieß.

  1. Kochen Sie Wasser auf und geben Sie Brühpulver hinzu.
  2. Anschließend nehmen Sie die Grießflocken und geben Sie diese in das kochenden Wasser mit hinzu.
  3. Kochen Sie die Suppe ca. 3-5 Minuten. Schon können Sie sie genießen.

Schonkostrezept mit Kartoffeln

Auch Kartoffeln sind in der Suppe verkocht eine angenehme Schonkost bei Magen-Darm-Grippe.

  1. Nehmen Sie 2-4 Kartoffeln - je nach Größe.
  2. Schälen Sie die Kartoffeln.
  3. Schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  4. Geben Sie sie in Wasser und lassen Sie ca. 30 Minuten kochen. Die Kartoffeln sind nun verkocht.
  5. Geben Sie Salz oder Brühpulver hinzu.
  6. Die Suppe können Sie nun mit etwas trockenem Brot genießen.

Nehmen Sie eine Magen-Darm-Grippe nicht auf die leichte Schulter! Trinken Sie viel Wasser und suchen Sie bei starken Beschwerden auf jeden Fall einen Arzt auf! Gute Besserung!

Teilen: