Alle Kategorien
Suche

Halloween-Verkleidung schnell selber machen - Last-Minute-Outfit

Halloween-Verkleidung schnell selber machen - Last-Minute-Outfit0:57
Video von Jule Jansson 0:57

Für den Fall, dass Sie sich an Halloween doch spontan verkleiden möchten, weil Sie zum Beispiel auf eine Feier eingeladen wurden, sollten Sie sich für eine Halloween-Verkleidung entscheiden, die Sie schnell selber machen können.

Was Sie benötigen:

  • Für das Gespenster-Kostüm:
  • weißen Stoff, Bettlaken oder Tischdecke
  • Stift
  • Schere
  • Für die Teufels-Verkleidung:
  • rotes T-Shirt, Langarmshirt oder Kleid
  • schwarze Hose
  • schwarzen Textilstift
  • rote Pfeifenreiniger
  • Haarreifen
  • Klebe
  • schwarze oder rote Pappe
  • Stift

Als Gespenst an Halloween verkleiden

Wenn Sie möglichst schnell eine Halloween-Verkleidung selber machen möchten, ist ein Gespenster-Kostüm die richtige Wahl.

  1. Für das Gespenster-Kostüm brauchen Sie zunächst einmal ein großes weißes Bettlaken oder wahlweise auch eine alte weiße Tischdecke oder einfachen weißen Stoff. Der gewählte Stoff sollte nach Möglichkeit viereckig sein.
  2. Falten Sie nun die rechte obere Ecke des Vierecks auf die linke untere Ecke.
  3. Legen Sie sich den Stoff nun so vor sich, dass die gerade Seite des gefalteten Dreiecks oben liegt und die Spitzen zu Ihnen zeigen.
  4. Malen Sie nun mit einem Stift ca. 20 cm unterhalb der geraden Seite einen Mund, eine Nase und zwei Augen auf den Stoff.
  5. Zum Schluss brauchen Sie das aufgemalte Gesicht nur noch ausschneiden und dann den Stoff übers Gesicht legen, dass Sie hindurchgucken können.

Eine Verkleidung als Teufel schnell selber machen

Eine Halloween-Verkleidung als Teufel können Sie ebenfalls sehr schnell selber machen.

  1. Besorgen Sie sich für das Teufelkostüm zuerst ein rotes T-Shirt, Langarmshirt oder auch ein rotes kurzes Kleid, wenn die Verkleidung etwas sexy aussehen soll.
  2. Mit einem schwarzen Textilstift können Sie nun das Wort "Devil" auf die Vorder- oder Rückseite Ihres Oberteils schreiben.
  3. Für den Fall, dass Sie sich für ein T-Shirt oder Langarmshirt entschieden haben, sollten Sie nun eine schwarze Hose als Beinbekleidung wählen.
  4. Als Nächstes benötigen Sie dann noch zwei Hörner. Formen Sie die Hörner am besten aus Pfeifenreiniger und kleben Sie diese dann an einen Haarreifen.
  5. Zum Schluss können Sie sich dann noch aus Pappe einen Dreizack basteln. Malen Sie sich dazu den Dreizack auf schwarze oder rote Pappe und schneiden Sie diesen dann aus.

Halloween-Anleitungen von HELPSTER jetzt auch als E-Book!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos