Alle Kategorien
Suche

Hackbraten mit Zwiebelsuppe vorbereiten - Ein Rezept

Hackfleisch können Sie auf ganz einfache Weise mit Zwiebelsuppe zu einem Hackbraten verarbeiten. Zusammen mit Kartoffeln und Möhren ergibt dies ein leckeres Mittagessen.

Bereiten Sie einen Hackbraten zu.
Bereiten Sie einen Hackbraten zu. © m. gade / Pixelio

Zutaten:

  • Für ca. 6 Portionen:
  • 1 kg Hackfleisch
  • 600 g Kartoffeln
  • 300 g Karotten
  • 2 Becher frische Sahne
  • 1 Packung Zwiebelsuppe (z.B. von Maggi oder Knorr)
  • 250 g geriebenen Gouda

Braten mit Zwiebelsuppe vorbereiten

Wenn Sie einen schnellen aber dennoch leckeren Hackbraten zubereiten möchten, können Sie diesen mit Hilfe einer fertigen Zwiebelsuppenmischung zubereiten.

  1. Um den einfachen Hackbraten zubereiten zu können, müssen Sie zunächst die Packung Zwiebelsuppe in die Sahne einrühren. Achten Sie darauf, dass sich möglichst wenig Klumpen anschließend in der Sahne befinden.
  2. Während die Zwiebeln von der Zwiebelsuppe in der Sahne einweichen, können Sie schon mal das Hackfleisch mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver mischen.
  3. Mischen Sie anschließend außerdem den geraspelten Gouda unter das Hackfleisch.
  4. Sobald die Zwiebeln in der Sahne weich geworden sind, können Sie auch die Zwiebelsuppen-Sahne-Mischung unter das Hackfleisch mischen.

Hackbraten im Backofen zubereiten

Nachdem Sie nun das Hackfleisch für den Hackfleischbraten mit der Zwiebelsuppe vermischt haben, können Sie diesen ganz einfach im Backofen garen.

  1. Damit Sie den Hackbraten nun im Backofen zubereiten können, sollten Sie zuerst eine Kastenform mit Butter ausfetten.
  2. Bestreuen Sie anschließend die gesamte Backform mit Paniermehl und befüllen Sie danach die Backform mit dem Hackfleisch. So wird der Hackbraten anschließend schön knusprig.
  3. Nun können Sie auch die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Waschen Sie danach außerdem die Kartoffeln und schneiden Sie auch diese klein.
  5. Vermengen Sie nun die Karotten mit den Kartoffeln und verteilen Sie diese dann auf ein Backblech.
  6. Schieben Sie nun sowohl den Hackbraten als auch die Kartoffeln in den Backofen und garen Sie beide Zutaten eine Stunde lang bei 180 °C.

Guten Appetit.

Teilen: