Es gibt mehrere Möglichkeiten damit umzugehen, wenn die Freundin fremdgegangen ist. Entscheiden Sie vorab, ob Sie noch eine Beziehung wollen, oder nicht.

Beziehung trotz Untreue der Freundin

    1. Auch wenn Ihnen von Anfang an klar ist, dass Sie die Beziehung fortführen wollen, sollten Sie sich zunächst klar werden, wie Sie nun weiter vorgehen wollen. Nehmen Sie sich zuerst eine Auszeit.
    2. Werden Sie sich in dieser Zeit klar, wie es weiter gehen soll. Hatten Sie einen gemeinsamen Haushalt ist eine räumliche Trennung von Vorteil.
    3. Nehmen Sie sich ein paar Tage nur für sich und überlegen Sie, wie intensiv die Beziehung fortgeführt werden soll.
    4. Überlegen Sie sich auch genau, welche Belastungen auf Sie persönlich zukommt (ewiges Misstrauen usw.).
    5. Sind Sie sich darüber klar wie es weiter gehen soll, verabreden Sie sich mit Ihrer Freundin zu einen klärenden Gespräch. Hier sollte auf gegenseitige Vorwürfe und Streit wegen des Fremdgehens verzichtet werden.
    6. Lassen Sie Ihre Freundin erklären wie es dazu kam, dass sie fremdgegangen ist. Unterbrechen Sie nicht, schreien Sie nicht herum.
    7. Nun erklären Sie ihr Ihren Standpunkt so sachlich, wie es in dieser Situation möglich ist. Klären Sie gemeinsam, wie es in Zukunft weiter gehen soll.
    8. Machen Sie Vorschläge, wie Ihr Vertrauen langsam wieder aufgebaut werden kann.
    9. Lassen Sie Ihre Freundin vorschlagen wie sie ihre Treue beweisen kann.
    10. Beginnen Sie nur neu, wenn Sie sich sicher sind, dass es noch einen Sinn hat.

    Trennung wegen Fremdgehens

      1. Sollten Sie keine Beziehung mehr wollen, ist es trotzdem von Vorteil wenn Sie sich (nachdem sich die Wogen ein wenig geglättet haben) zu einem klärenden Gespräch zusammen setzen. Lassen Sie sich erklären wie es zu dem Treuebruch kam.
      2. Klären Sie die Sache in Ruhe und erklären Sie Ihrer Freundin, dass eine Beziehung unter den Umständen keinen Sinn mehr hat.
      3. Trennen Sie sich in Frieden. Vermeiden Sie vorerst jeden (schmerzlichen) Kontakt.
      4. Verzichten Sie auch Racheaktionen.
      5. Versuchen Sie Ihre Ex-Partnerin zu vergessen und beginnen Sie neu.