Alle Kategorien
Suche

Ersatz für die Fernbedienung am Garagentor - das sollten Sie beim Austausch beachten

Wenn die Fernbedienung am Garagentor nicht mehr funktioniert oder verloren gegangen ist, kann sie ausgetauscht werden. Allerdings muss man bei der Auswahl des Ersatzes ein paar Dinge beachten.

Die Fernbedienung fürs Garagentor kann man austauschen.
Die Fernbedienung fürs Garagentor kann man austauschen. © Karin_Wuelfing / Pixelio

Ein Garagentor mit elektrischem Antrieb

Früher musste man Garagentore per Hand öffnen und schließen, heutzutage geht das oft mittels Fernbedienung.

  • Wer heute baut, lässt seine Garage oft gleich mit einem elektrischen Garagentor versehen. Solche Garagentore sind teurer und auch störanfälliger, haben aber auch einige Vorteile gegenüber einem per Hand betriebenen. Dass es bequemer ist, das Tor vom Auto aus und nicht im Regen stehend zu öffnen und dass man nicht die eigene Muskelkraft einsetzen muss, sind nur zwei der Vorteile. Hinzu kommt, dass solche Tore oft sicherer sind, weil ein guter Garagentorantrieb einen zusätzlichen Verriegelungsmechanismus hat, der Einbrüche sehr erschwert. Auch alte Garagentore lassen sich meist noch mit einem elektrischen Antrieb nachrüsten.
  • Die heutzutage am häufigsten eingebauten Garagentorantriebe sind solche mit Funkfernbedienung, die ermöglichen, dass man das Tor schon aus relativ großer Entfernung öffnen und dann, ohne zu stoppen, in die Garage fahren kann.

Ersatz für die Fernbedienung

Das Einzige, was bei einem geeigneten und gut funktionierenden elektrisch betriebenen Garagentor Schwierigkeiten machen kann, ist der Verlust oder Defekt der Fernbedienung, die in der Branche meist Handsender genannt wird. Dann gilt es, einen geeigneten Ersatz zu finden.

  • Brauchen Sie Ersatz für eine Fernbedienung, müssen Sie wissen, dass sie nicht beliebig ausgetauscht werden kann, wenn sie anschließend wirklich zuverlässig funktionieren soll. Eine Fernbedienung funktioniert so, dass mittels Funkstrahlung ein Signal vom Handsender zum Empfänger am Garagentor geht. Der Empfänger wiederum übermittelt an den elektrischen Garagentorantrieb den Befehl, das Tor zu öffnen oder zu schließen. Dazu nötig sind ein bestimmter Kanal, eine bestimmte Frequenz und eine bestimmte Codierung.
  • Beim Austausch des Handsenders heißt das, dass Sie auf diese drei Dinge, Kanal, Frequenz und Codierung, achten müssen. Die Angaben dazu stehen in der Bedienungsanleitung, manchmal auch auf der Fernbedienung. Bewahren Sie also die Bedienungsanleitung auf, damit Sie sich die Daten für den Kauf eines Ersatzes notieren können.

Haben Sie die richtigen Daten parat, bekommen Sie relativ leicht eine neue Fernbedienung.

Teilen: