Alle Kategorien
Suche

Einmal um den Pudding gehen - Herkunft

Es gibt Redewendungen, die sind in der einen Ecke des Landes stark verbreitet und werden rege genutzt, während sie in anderen Landesteilen nahezu unbekannt sind. "Einmal um den Pudding gehen" ist ein ideales Beispiel. Könnten Sie sich aus dem Stegreif die Herkunft erklären oder sich vorstellen, wo man das sagt?

"Um den Pudding gehen" - in Norddeutschland eine verbreitete Redewendung
"Um den Pudding gehen" - in Norddeutschland eine verbreitete Redewendung

Wenn Sie einmal um den Pudding gehen, dann schlendern Sie nicht gemütlich um den Küchentisch herum, auf dem eine Schüssel mit der süßen Köstlichkeit steht - auch wenn man die Herkunft daraus schließen könnte. 

Was bedeutet "einmal um den Pudding gehen"?

  • Wenn Sie einmal um den Pudding gehen, dann gehen Sie eine Runde um den Block oder machen einen kleinen Spaziergang.
  • In manchen norddeutschen Regionen gehen die Menschen nicht mit dem Hund eine letzte kleine Runde, sondern sie gehen mit dem Hund eben um den Pudding.
  • Bei einem Besuch in der Hansestadt Bremen werden Sie diese Redewendung vermutlich öfter hören als sonst irgendwo - außer vielleicht noch in Bielefeld. Generell ist dieser Ausspruch im norddeutschen Raum üblich, während er in Süddeutschland nahezu unbekannt ist.

Die Herkunft des Spruches

  • Die Herkunft der Redewendung ist nicht genau bekannt. Es wird vermutet, dass einer der Forscher der Firma Dr. Oetker aus Bremen kam. Dieser war maßgeblich an der Entwicklung des Puddingpulvers beteiligt.
  • Während also am Sonntag die dampfende Schüssel mit Pudding auf dem Tisch stand, ging die Familie des Forschers eine kurze Runde spazieren, bis das süße Dessert abgekühlt war  - so wird es vermutet.
  • Eine weitere Theorie besagt, dass das Dr. Oetker Werk in Bielefeld die idealen Maße hatte, um einen kurzen Spaziergang um das Firmengelände zu machen. 

Während Sie mit diesem Spruch in Süddeutschland also erstaunte Gesichter und Gelächter hören, wissen die Norddeutschen genau, was Sie machen - Pudding ist dort quasi ein Synonym für "Runde". Und das der Ausspruch mit Dr. Oetker zusammenhängt, scheint auch klar zu sein. Nicht allzu viele Firmen können von sich behaupten, ausschlaggebend für eine gebräuchliche Redewendung zu sein. 

Teilen: