Alle ThemenSuche
powered by

Die PC-Hardware auslesen - so geht's

Häufig kommt es an Computern oder Laptops zu Fehlern, die man sich einfach nicht erklären kann. Diese Fehler können an der Hardware des Geräts liegen. Doch wie gelingt es, die PC-Hardware auszulesen?

Weiterlesen

Lesen Sie gekonnt Ihre Hardware aus.
Lesen Sie gekonnt Ihre Hardware aus.

Wie Sie PC-Hardware auslesen

In der folgenden Anleitung lernen Sie, wie Sie die Hardware Ihres Laptops oder Ihres Computers auslesen.

  1. Laden Sie sich das kostenlose Programm "Everest" aus dem Netz herunter.
  2. Führen Sie die heruntergeladene Installations-Datei aus und beginnen Sie mit der Installation von "Everest" auf einer beliebigen Partition Ihres PC`s.
  3. Führen Sie das installierte Programm mit einem Doppelklick aus.
  4. Das Programmfenster öffnet sich und bietet Ihnen eine komplette Übersicht Ihrer PC-Hardware, die Sie nun bequem auslesen können.
  5. In der linken Spalte des Fensters sind Ihre Geräte angezeigt. Klicken Sie beispielsweise auf "Computer" und rechts in der Spalte, werden Ihnen verschiedene Ausleseoptionen angeboten.
  6. Die einfachste Darstellung erhalten Sie, wenn Sie zuerst auf "Computer" in der linken Spalte klicken und anschließend auf "Übersicht" in der rechten Spalte.

Einen Hardware-Bericht auslesen lassen

Um alle Informationen Ihres PC`s in einem Bericht zusammenfassen zu lassen, hilft Ihnen der "Berichts-Assistent".

  1. Klicken Sie auf den Reiter "Bericht", den Sie in der obersten Zeile des Programmfensters von Everest finden.
  2. Klicken Sie anschließend auf "Berichts-Assistent".
  3. Es öffnet sich ein Fenster, das Ihnen kurz erklärt, was der Berichts-Assistent vollbringt.
  4. Klicken Sie in diesem Fenster zunächst auf "Weiter".
  5. Nun können Sie ein bevorzugtes Berichtsprofil auswählen. Klicken Sie auf "Nur Hardware-Bericht", um die Hardware auszulesen. Danach klicken Sie auf den Button "Weiter".
  6. Im nächsten Schritt wählen Sie das Format Ihres Berichtes. Beispielsweise klicken Sie auf "Vollständiger Text" und klicken danach auf "Erstellen".
  7. Das Programm erstellt nun einen Hardware-Bericht Ihres Gerätes.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

PC mit Laptop verbinden über USB - so geht's
Maximilian Schwarz
Computer

PC mit Laptop verbinden über USB - so geht's

Wenn Sie Daten zwischen Ihrem PC und Laptop austauschen wollen, bietet es sich an, diese per USB-Link-Kabel miteinander zu verbinden. Wie das funktioniert und was Sie beachten …

Ähnliche Artikel

Richten Sie Ihren PC ein.
Judith Lungstraß
Computer

Was braucht man alles in einem PC?

Wenn man einen neuen PC kauft, sind einige Programme bereits vorinstalliert. Doch haben Sie wirklich bereits alles, was Sie an Software benötigen? Hier erfahren Sie, was man …

.NET Framework arbeitet mit verschiedenen Programmen.
Daniela Born
Computer

Microsoft .NET Framework NGEN - Hinweise

Haben Sie schon mal eine Meldung von Microsoft .NET Framework NGEN bekommen oder haben das Programm bei sich im Rechner gefunden und wundern sich, wozu es nötig ist? Die …

Auf geeignete Antivirus-Programme sollten Sie nicht verzichten.
Sarev Dago
Computer

Antivirus für Windows XP - Übersicht

Ein Antivirus-Programm schützt Ihren Computer ein wenig vor schädlicher Software. Allerdings gibt es mitunter Probleme bei der Installation von Programmen auf älteren Systemen …

Immer die aktuellste Version nutzen
Viktor Peters
Software

Version eines PC-Programms ermitteln

Suchen Sie im Web nach Hilfestellungen oder Updates für Anwendungen, könnte es passieren, dass diese auf einzelne Versionen beschränkt sind. Um zu sehen, was Sie für eine …

So lernt Ihr Kind den Computer kennen.
Melanie Königseder
Computer

Computer für Kinder - so lernen Kinder den Umgang

In der heutigen Zeit gehören die neuen Medien nahezu schon ganz selbstverständlich mit zur Erziehung der Kinder. Sie brauchen sich allerdings keinen neuen Computer extra für …

Ein Computer muss bestimmte Programme haben.
Sarev Dago
Computer

Gute PC-Programme - Unverzichtbare Software

Wenn Sie sich einen PC gekauft haben, sollten Sie diesen einrichten. Hier gibt es einige gute und zum Teil sogar unverzichtbare Programme, die Sie darauf installieren sollten.

Schon gesehen?

Vom PC die Daten auslesen - so geht's
Tobias Gawrisch
Computer

Vom PC die Daten auslesen - so geht's

Es gibt immer wieder Situationen, in denen Sie die Daten der Festplatte eines anderen PC auslesen müssen, und sei es nur, weil Sie einen neuen PC gekauft haben und die alten …

Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s
Daniel Röschler
Computer

Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

Festplatte ausbauen beim PC - so geht´s
Sascha Pöschl
Computer

Festplatte ausbauen beim PC - so geht's

Sie wollen Ihre Festplatte aus dem PC ausbauen, haben aber Bedenken nicht alles richtig zu machen? Keine Sorge, Sie müssen auf keinen Fall gleich den kostspieligen Spezialisten …

Das könnte sie auch interessieren

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung
Janet Hartung
Computer

Was ist eine WPS-Taste - eine einfache Erklärung

Das Wi-Fi Protected Setup ist eine vereinfachte Einrichtung Ihres drahtlosen Netzwerkes. Damit melden Sie sich über einen Stick an und vergeben sich durch das Drücken der …

Oster-PPS selbst gestalten - so geht´s
Liane Spindler
Computer

Oster-PPS selbst gestalten - so geht's

Eine PPS-Datei ist eine PowerPoint-Präsentation, die Sie am Computer anschauen und per E-Mail versenden können. Lassen Sie zu Ostern Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten …

Ein Ambigramm erstellen
Karla Pauer
Computer

Ein Ambigramm erstellen

Ambigramme sind individuell gestaltete Schriftzüge, die, um 180 Grad gedreht, das gleiche Aussehen besitzen. Mit Stift und Papier können Sie ein Ambigramm erstellen und es …