Alle Kategorien
Suche

Deutsch - Analyse gelungen schreiben

Eine gute Analyse im Unterrichtsfach Deutsch braucht mehr als nur korrekte Rechtschreibung und Grammatik. Der Aufbau, Stil und Inhalt müssen ebenfalls stimmen.

Eine Analyse in Deutsch braucht Zeit.
Eine Analyse in Deutsch braucht Zeit.

Was Sie benötigen:

  • Textvorlage
  • Zeit für die Analyse und Reinschrift

Aufbau und Inhalt einer Deutsch-Analyse

Möchten Sie eine Analyse im Fach Deutsch schreiben, müssen Sie zuerst den vorgegeben Text sorgfältig lesen. Das gründliche Lesen werden Sie im Laufe der Arbeit mehrmals wiederholen müssen, denn eine Analyse erfordert Genauigkeit.

  1. Legen Sie bereits zu Beginn Zettel und Stift bereit, damit Sie beim zweiten Lesen erste Notizen machen können.
  2. Eine Deutsch-Analyse erfordert stets konkrete Angaben im Einleitungsteil. Diese notieren Sie sich ebenfalls auf Ihrem Notizblock, damit Sie sie im Schreibfluss nicht vergessen. Zu den erforderlichen Angaben gehört eine kurze Inhaltsangabe, der Name des Autors und das Erscheinungsdatum des Textes. Sollten Sie Kenntnis über den Autor und die Entstehungsgeschichte des Textes haben, können Sie diese zusätzlich mit einfügen.
  3. Eine gute Textanalyse bearbeitet nicht nur den Inhalt, sondern auch die Stilmittel des Schriftstücks. Machen Sie daher ebenfalls Notizen zum Erzählstil, der Sprache, der Erzählerperspektive, den Charakteren, der Zeit, in der der Text spielt, besonderen Auffälligkeiten, sich wiederholenden Wörtern oder Phrasen, zu der Wortwahl und zu allem, was Ihnen ins Auge sticht.
  4. Um den Inhalt zu erfassen, nutzen Sie die Gegenwartsform und orientieren sich an den W-Fragen Wann?, Wer?, Was?, Warum?, Wo? Schreiben Sie chronologisch, verzichten Sie auf Details und verwenden Sie Ihre eigenen Worte, um den Inhalt wiederzugeben.
  5. Sind Sie mit den Notizen fertig, können Sie sich an die eigentliche Deutsch-Analyse wagen. Diese besteht aus einer Einleitung, einem Mittelteil und einem Schluss.
  6. In der Einleitung stehen die oben genannten Angaben, eine kurze Inhaltszusammenfassung und eine von Ihnen aufgeworfene These in Bezug auf den Text.
  7. Diese bestätigen oder widerlegen Sie im Mittelteil Ihrer Textanalyse. Dabei gehen Sie vom Allgemeinen ins Spezielle und nutzen Ihre gesamten Notizen. Führen Sie Zitate, Stilmittel, Wortwahl, Hintergrundwissen und Inhalt zusammen, um Ihre Argumente zu beweisen.
  8. Der Schlussteil muss die These der Einleitung erneut aufgreifen und eine Zusammenfassung Ihrer Deutsch-Analyse enthalten. Wurde die These widerlegt oder bewiesen? Was ist Ihr Fazit? Ihre gesamte Arbeit muss einen runden Eindruck hinterlassen. Eine eigene Meinung dürfen Sie an dieser Stelle nur einbringen, wenn es vom Deutsch-Lehrer gewünscht wird.
Teilen: