Alle Kategorien
Suche

Der Paltalk-Messenger - so richten Sie den Dienst ein

Der Paltalk-Messenger bietet weitaus mehr als ein gewöhnlicher Chatdienst. Es stehen mehr als 5.000 öffentliche Chatrooms zur Verfügung, man kann den Video-Chat nutzen und bereits bestehende Kontakte importieren.

Der Paltalk-Messenger bietet zahlreiche Funktionen.
Der Paltalk-Messenger bietet zahlreiche Funktionen.

Der Paltalk-Messenger ist ein wahres Multitalent unter den Chat-Programmen. Denn neben der herkömmlichen Chatfunktion bietet der Messenger noch einiges mehr.

Der Paltalk-Messenger bietet zahlreiche Funktionen

  • Fast schon selbstverständlich für einen guten Messenger ist die Multi-Messenger-Funktion. Dies bedeutet, dass man sich mit mehreren Accounts anmelden kann.  So können bereits bestehende Kontakt- und Freundeslisten aus anderen Programmen integrieren und nutzen.
  • Eine weitere Funktion des Paltalk-Messengers ist die Auswahl von mehr als 5.000 öffentlichen Chatrooms. Diese sind durch Kategorien gegliedert, welche Sie sowohl nach Stichwörtern als auch nach Personen durchsuchen können.
  • Neben dem herkömmlichen Chat wird auch ein Videostream-Chat unterstützt. Dieser unterscheidet sich je nach Version des Paltalk-Messengers. So sind es in der sogenannten Basic-Version, welche kostenlos ist, nur wenige Sekunden, in denen der Videostream nutzbar ist. In der nächsthöheren Version, der Plus-Version, können Sie sechs Video-Chats führen und in der Extreme- oder VIP-Version sind unbegrenzte Video-Chats möglich. Die Premium-Variante können Sie ab einem Jahresabo-Preis von etwa 40 Dollar beziehen.

So richten Sie Ihren Account ein

  1. Starten Sie den Messenger, welchen Sie auf dem Rechner installiert haben. Es öffnet sich ein Fenster, wo Sie Ihren künftigen Benutzernamen und ein Passwort eingeben müssen. Der hier von Ihnen gewählte Konto-Name wird zukünftig in den verschiedenen Chatrooms angezeigt. Beachten Sie, dass der Benutzername mindestens fünf Zeichen lang sein muss.
  2. Im nächsten Schritt wählen Sie ein mindestens ebenfalls fünf Zeichen langes Passwort. Dieses müssen Sie durch eine zweite Eingabe nochmals bestätigen.
  3. Aus Sicherheitsgründen können Sie nun eine aus einer Liste vorgegebenen Sicherheitsfragen auswählen. Geben Sie die Antwort in dem Eingabefeld darunter ein. Sollten Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben oder dieses zurücksetzen wollen, können Sie dies durch Beantworten der Sicherheitsfrage tun.
  4. Nun müssen Sie sich dafür entscheiden, welche Variante Sie nutzen möchten. Über den Button "Upgrade" im Hauptfenster sehen Sie die einzelnen Funktionen der unterschiedlichen Versionen.
  5. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie unter dem Menüpunkt "Einstellungen" verschiedene Optionen, wie etwa Webcam und Audio-Einstellungen, vornehmen.
  6. Wenn Sie Ihren eigenen Chatroom einrichten möchten, klicken Sie hierfür auf den Button "Eigenen Chatroom einrichten". Sie werden aufgefordert, einen Namen für den Chatraum zu vergeben und den Raum einer Kategorie zuzuordnen.

Viel Spaß mit dem Multifunktionstalent unter den Chat-Programmen!

Teilen: