Was Sie benötigen:
  • Ein Betreuungsformular
  • Dokumentenechtes Schreibgerät
  • Zeugen

So bekommen Sie ein Formular für eine Betreuungsvollmacht

  • Für den Fall, dass Sie sich, bedingt durch einen Unfall oder eine plötzliche schwere Erkrankung, nicht mehr selbst äußern können, sollten Sie vorsorglich ein Formular für eine Betreuungsvollmacht ausfüllen.
  • Rechtlich einwandfreie Formulare für eine Betreuungsvollmacht erhalten Sie kostenlos zum Download bei der Bundesnotarkammer.
  • Ebenfalls rechtlich unantastbare Formulare erhalten Sie, natürlich auch kostenlos und zum Download, beim Bundesjustizministerium.

So füllen Sie ein Formular für Betreuungsvollmacht aus

  1. Halten Sie sich an die kleinen Sternchen, die Kennzeichnen welche Angaben zwingend erforderlich sind. Diese Felder müssen unbedingt korrekt ausgefüllt sein.
  2. Wenn Sie unsicher sind oder noch Fragen haben, können Sie sich an Ihren Hausarzt wenden. In der Regel haben Hausärzte ebenfalls rechtlich einwandfreie Formulare vorrätig. Ihr Hausarzt kann Ihnen alle Fragen zu dem wichtigen Thema der Betreuungsvollmacht helfen.
  3. Sie können sich auch an den Rechtsanwalt oder den Notar Ihres Vertrauens wenden. Dort müssen Sie die Hilfe zum korrekten Ausfüllen des Formulars für die Betreuungsvollmacht in der Regel zwar bezahlen, dafür sind Sie dann aber auf der hundertprozentig sicheren Seite alles rechtlich so festgelegt zu haben, dass Ihr Wille bestimmt respektiert wird.
  4. Wenn Sie sich ein Formular für eine Betreuungsvollmacht aus dem Internet laden und ausdrucken, dann sollten Sie nach dem Ausfüllen des Formulars von mindestens einem Zeugen eine Erklärung unterschreiben lassen, dass Sie das Formular zur Betreuungsvollmacht im vollen Umfang Ihrer geistigen und körperlichen Fähigkeiten erstellt haben.
  5. Datum und Unterschrift, so wie Geburtsdatum und genaue Adresse der Zeugen sind in jedem Falle erforderlich.
  6. Sinnvoll ist es auch ein solches Formular zur Betreuungsvollmacht in regelmäßigen Abständen durch Datum und Unterschrift erneut zu bestätigen.

Verteilen Sie Kopien des Formulars zur Betreuungsvollmacht an die Person, die im Falle der Notwendigkeit der Fremdbetreuung für Sie die Entscheidung treffen soll. Sinnvoll ist es auch eine Kopie bei einer weiteren Person Ihres Vertrauens und vielleicht auch bei Ihrem Rechtsanwalt zu deponieren.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.