Alle Kategorien
Suche

Bei Skype Verlauf anzeigen - so geht's

Bei Skype Verlauf anzeigen - so geht's 2:27
Video von Bruno Franke2:27

Mit Skype können Sie nicht nur kostenlos mit Ihren Freunden und Bekannten telefonieren, sondern auch Sofortnachrichten verschicken. Diese Konversationen werden von Skype standardmäßig gespeichert, so dass Sie sich den Verlauf eines Chats später noch einmal anzeigen lassen können. Wie Sie diese Funktion richtig einstellen und nutzen können, erfahren Sie hier.

Skype richtig einstellen

Damit Sie bei Skype überhaupt den Chat-Verlauf aufrufen können, müssen Sie sicherstellen, dass Skype die Konversationen auch abspeichert.

  1. Starten Sie dazu zunächst Skype und melden Sie sich mit Ihrem Account an.
  2. Klicken Sie danach im Menü-Punkt "Aktionen" auf "Optionen".
  3. Daraufhin werden die Skype-Einstellungen geöffnet. Wählen Sie im linken Menü fast ganz unten den Punkt "Chat & SMS" aus.
  4. Klicken Sie danach rechts auf die Schaltfläche "Erweiterte Optionen".
  5. Danach finden Sie fast ganz oben können finden Sie den Punkt "Chat-Protokoll speichern…". Dort können Sie festlegen, wie lange der Chat-Verlauf gespeichert werden soll. Hier empfiehlt es sich, die Auswahl "Für immer" zu verwenden.
  6. Klicken Sie auf unten auf "Speichern", um Ihre Einstellungen zu bestätigen.

Konversationen anzeigen lassen

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie mit dem Kontakt geschrieben haben, oder nur die Kontakte sehen wollen, mit denen Sie auch tatsächlich geschrieben haben, können Sie dies über die Skype-Funktion "Konversationen" machen. 

  • Klicken Sie dazu entweder im Menü-Punkt "Anzeige" auf "Konversationen" oder rechts neben der Schaltfläche "Kontakte" auf das Symbol mit der Uhr.
  • Alternativ können Sie auch die Tastenkombination ALT+2 verwenden.

Den Chat-Verlauf bei Skype in Erfahrung bringen

  1. Um einen Chat-Verlauf anzeigen zu lassen, müssen Sie zunächst einen Kontakt auswählen. Klicken Sie dazu entweder in Ihrer Kontaktliste auf die Person oder nutzen Sie die direkt darüber liegende Suchfunktion, falls Sie viele Kontakte haben sollten. Sobald Sie einen Kontakt ausgewählt haben, erscheint im rechten Bereich der Chatverlauf. Sollten Sie länger nicht mit dem Kontakt geschrieben haben, ist das Fenster leer bzw. weiß.
  2. Damit Sie frühere Gespräche nachlesen können, finden Sie im Chatfenster ganz unten die Option "Ältere Sofortnachrichten anzeigen". Dabei können Sie festlegen, wie viele Einträge angezeigt werden sollen. So haben Sie zum Beispiel die Auswahl zwischen  "Gestern", "7 Tage", "3 Monate" oder "1 Jahr". Klicken Sie auf den Zeitraum, den Sie sich anzeigen lassen möchten. 
  3. Um den Zeitraum zu ändern, müssen Sie im Chatfenster bis ganz nach oben scrollen. Dann stehen Ihnen dieselben Auswahlmöglichkeiten wie zu Beginn zur Verfügung.

Den Verlauf durchsuchen

Falls Sie mit einem Kontakt viel geschrieben haben, können Sie auch ganz einfach nach bestimmten Schlagwörtern suchen.

  1. Wählen Sie dazu den Kontakt und den Chat-Zeitraum aus wie oben beschrieben aus.
  2. Klicken Sie danach im Menü-Punkt "Konversation" auf "Finden". Alternativ können Sie auch die Tastenkombination STRG+F verwenden.
  3. Daraufhin erscheint im Chatfenster ein Suchfeld. Geben Sie dort Ihren Begriff ein  und drücken Sie die ENTER-Taste.
  4. Daraufhin durchsucht Skype den Verlauf nach dem Wort und hebt den ersten Treffer farbig hervor. Wenn Sie weitere Treffer anzeigen lassen möchten, können Sie die Button "Nächster" und "Voriger" verwenden. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos