Alle Kategorien
Suche

Bei Facebook-Fotos das Markieren verbieten - so geht's

Bei Facebook-Fotos das Markieren verbieten - so geht's1:41
Video von Bruno Franke1:41

Wenn Sie generell Ihre Privatsphäre schützen wollen oder einfach nicht möchten, dass Sie auf eher unvorteilhaften Fotos markiert werden, können Sie bei Facebook die Einstellungen dazu ändern. Sie können es so einrichten, dass Sie gefragt werden, bevor die Markierung aktiv und das Foto auf Ihrem Profil angezeigt wird. So verbieten Sie es:

Verbieten Sie das Markieren von Fotos

  1. Nachdem Sie sich bei Facebook eingeloggt haben, finden Sie rechts oben den nach unten zeigenden Pfeil. Wenn Sie auf diesen klicken, öffnet sich das Menü, über das Sie sich auch ausloggen. Klicken Sie hier auf "Einstellungen".
  2. Auf der folgenden Seite wählen Sie in der linken Seitenleiste den Eintrag "Chronik und Markierungseinstellungen".
  3. Dort angelangt klicken Sie unter "Wer kann Inhalte zu meiner Chronik hinzufügen?" beim zweiten Punkt auf "Bearbeiten". Wählen Sie hier "Aktiviert" aus. So können Sie Beiträge überprüfen, in denen Sie markiert wurden, bevor diese in Ihrer Chronik veröffentlicht werden.
  4. Im Bereich "Wie kann ich Markierungen, die Nutzer hinzufügen, und Markierungsvorschläge verwalten?" können Sie mit der ersten Option einstellen, dass Markierungen geprüft werden, die andere Nutzer zu Ihren Beiträgen hinzufügen. Klicken Sie dazu auf "Bearbeiten" und wählen Sie "Aktiviert" aus.
  5. Wenn Sie nun auf einem Foto markiert werden, bekommen Sie eine Benachrichtigung darüber und können entscheiden, ob das Bild mit der Markierung in Ihrer Chronik erscheinen soll. Klicken Sie auf "Chroniküberprüfung" und wählen Sie "Verbergen" aus, damit das Bild nicht angezeigt wird.
  6. Jetzt können Sie noch den Link "Markierung melden/entfernen" betätigen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Markierung vom Foto ganz zu entfernen. Setzen Sie dafür einen Haken bei "Ich möchte meine Markierung entfernen", und bestätigen Sie mit "Weiter".
  7. Optional könnten Sie auch veranlassen, dass dieses Foto komplett von Facebook gelöscht wird.
  8. Anschließend können Sie auf diesem Foto nicht mehr markiert werden.

Privatsphäre bei Facebook

  1. Facebook möchte, dass Sie letztendlich so viel wie möglich preisgeben, da somit der Nutzen anderer Mitglieder steigt. Daher müssen Sie zum Wahren der Privatsphäre die meisten Einstellungen ändern, damit nicht alles allen angezeigt wird.
  2. Daher kann man das Markieren von Fotos auch nicht generell verbieten. Es geht erst, nachdem Sie markiert wurden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos