Alle Kategorien
Suche

Auf Android Pokemon spielen - so wird das Spiel installiert

Auf Android Pokemon spielen - so wird das Spiel installiert1:53
Video von Peter Oliver Greza1:53

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie das bekannte Spiel „Pokemon“ auf einem Smartphone, mit Android Betriebssystem installieren.

Was Sie benötigen:

  • Market App
  • ES Datei Explorer
  • GameBoid
  • GBA Bios

Spielen Sie gerne Games über Ihr Smartphone? Dann haben Sie ja vielleicht auch schon versucht „Pokemon“ zu installieren und haben dabei Ihre Probleme mit dem Handybetriebssystem „Android“ gehabt. Zum Glück gibt es hierfür Hilfe.

Was Pokemon überhaupt ist

  • Bei dem Spiel von Nintendo, das 1996 erstmals veröffentlicht wurde, geht es darum, verschiedene Wesen, den sogenannten „Pokemon“ zu fangen, trainieren und gegen andere Pokemons antreten zu lassen.
  • Jedes Pokemon hat verschiedene Fähigkeiten. Das wohl Bekannteste ist Pikachu mit seinen Blitzangriffen. Als Pokemontrainer begeben Sie sich bei dem Spiel auf die Reise, um verschiedene Pokemons zu sammeln. Diese können Sie entweder selbst fangen oder mit anderen Mitspielern austauschen.
  • In sogenannten Pokemonkämpfen lassen Sie ihre Pokemons mit denen von anderen Pokemontrainern antreten und erlangen dadurch neue Erfahrungspunkte. Durch die Erfahrungspunkte entwickelt sich Ihr Pokemon weiter und steigt zu einem neuen Level auf. Dadurch erlangt es neue Fähigkeiten und ändert ab einem bestimmten Level auch sein Aussehen.
  • Dem Spiel folgten eine Anime-Serie, ein Sammelkartenspiel, verschiedene Merchandising Produkte und mehrere Kinofilme. Daher hat es an Bekanntheitsgrad gewonnen und ist nicht nur für Kinder interessant.

Das Spiel auf Android installieren

Um das Spiel auf Ihrem Smartphone mit Android Betriebssystem installieren zu können, benötigen Sie den Dateibrowser „ES Datei Explorer“.

  1. Dazu klicken Sie auf Ihrem Smartphone auf die „Market“ App. Dort klicken Sie auf die Lupe und geben als Suchbegriff „ES Datei Explorer“ ein. Wählen Sie danach das „Suchergebnis“ aus und gehen auf „Installieren“. Die App wird automatisch heruntergeladen und installiert.
  2. Zudem benötigen Sie eine weitere App, die sich GameBoid nennt. Diese können Sie sich auf Ihre PC-Festplatte herunterladen. Nach erfolgreichem Download, entpacken Sie die Datei „GameBoid.zip“. Dafür mache Sie einen Doppelklick auf die Datei und wählen dann„Alle Dateien extrahieren“.
  3. Im nächsten Fenster wählen Sie das Zielverzeichnis aus und klicken dann auf „Extrahieren“. Die Datei „GameBoid.apk“ wird entpackt und in dem genannten Verzeichnis gespeichert. Verbinden Sie dann Ihr Smartphone über ein Datenkabel mit USB-Anschluss mit dem PC.
  4. Bei der Abfrage, als was Sie Ihr Handy nutzen wollen, wählen Sie „Festplatte“ aus. Ihr Smartphone wird als Festplatte erkannt. Kopieren Sie sich die Datei „GameBoid.apk“ auf Ihr Smartphone.
  5. Als Nächstes benötigen Sie die Software GBA Bios, welche Sie sich ebenfalls online runterladen und auf Ihrer Festplatte speichern können. Auch den GBA Bios müssen Sie sich anschließend auf Ihr Smartphone kopieren.
  6. Das Spiel Pokemon benötigen Sie als ROM-Datei, um es überhaupt auf Ihrem Android Betriebssystem installieren zu können. Sie können sich das Spiel im Internet herunterladen. Die Datei „Pokemon - Volume 1 (U).zip“ müssen Sie danach entpacken. Dazu doppelklicken Sie auf die Datei und klicken auf „Alle Dateien extrahieren“.
  7. Im nächsten Fenster wählen Sie das Zielverzeichnis aus und klicken auf „Extrahieren“. Die Datei „Pokemon - Volume 1 (U).gba“ wird entpackt und in dem genannten Verzeichnis gespeichert. Diese müssen Sie auch auf Ihr Smartphone kopieren. Wichtig die Datei muss sich im gleichen Ordner wie die zuvor kopierte Datei „gba_bios.bin“ befinden!
  8. Nun trennen Sie Ihr Smartphone vom PC, indem Sie das Datenkabel abstöpseln. Auf Ihrem Handy klicken Sie die App „ES Datei Browser“ an. In der App wählen Sie den Ordner aus, wo Sie die Datei Gameboid.apk abgespeichert haben und wählen dann diese Datei aus.
  9. Wenn jetzt die Meldung „Aus Sicherheitsgründen ist Ihr Telefon so eingestellt, dass Installationen von Nicht-Android Market-Anwendungen gesperrt ist." erscheinen sollte, klicken Sie auf "Einstellungen".
  10. In dem darauf folgenden Menü setzen Sie einen Haken bei der Option „Unbekannte Quellen“ und bestätigen es mit „Okay“. Daraufhin wird die Software GameBoid auf Ihrem Smartphone installiert. Nach erfolgreicher Installation wählen Sie die App „Game Boid“ aus.
  11. Dort wählen Sie „Menü“, dann „Settings“ und zu guter Letzt „GBA BIOS File“. Öffnen Sie danach das Verzeichnis, in das Sie die Datei "gba_bios.bin" auf Ihrem Smartphone abgespeichert haben, und wählen diese Datei aus.
  12. Im nächsten Schritt müssen Sie zum Anfangsbildschirm der App „GameBoid“ zurück navigieren. Dort klicken Sie den Ordner mit der Datei „Pokemon - Volume 1 (U).gba“ an und wählen diese Datei aus. Das Spiel wird danach gestartet.

Das bekannte Spiel Pokemon auf Ihrem Android Smartphone zu installieren ist gar nicht so schwer, nur etwas umständlich. Doch es lohnt sich, da Sie es dann überall mitnehmen und spielen können. Viel Spaß mit dem Handygame!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos